Immer häufiger wird der Sänger, Gitarrist und Produzent Giuseppe Porrello „Gastone“ genannt. Das ist der Name seiner Band. Seit zehn Jahren macht der 30-jährige Giuseppe Porrello alleine oder mit seiner Crew Musik. Der gebürtige Italiener, der in Frankfurt aufgewachsen ist, zeigt wie schön, einfach und direkt die deutsche Sprache sein kann. Er findet poetische Bilder für Gefühle die dabei immer präzise und klar verständlich den Nagel auf den Kopf treffen. Zu hören bekommt man kraftvollen Pop Rock, herzzerreißende Balladen und ein wenig Blues.