Unter freiem Himmel starten am 12. Juli, jeden Donnerstag ab 19 Uhr, die seit Jahren beliebten After-Work-Parties. Auf der großen Live-Bühne sorgen unterschiedlichste Bands mit sinnlichen Rhythmen und packenden Melodien von Pop über Soul und Funk bis hin zu Salsa für Partystimmung und bringen die Massen zum Toben. Regionale und internationale Künstler bieten dem Publikum den perfekten Mix aus explosiver Bühnenperformance und überragender Stimmgewalt. Für musikalische Vielfalt sorgen in diesem Sommer folgende Bands:

12. Juli 2012:
Typical Tess Partycase – Rock/Pop & R’n’B

Die Spitzen-Entertainerin, die als Front Act der „Commodores“ ihr Gesangstalent unter Beweis stellte, begeistert seit Jahren ihr europäisches Publikum. Tess D. Smith präsentiert ihre Show „Typical Tess“ mit ihrer erstklassigen, mehrköpfigen Band und herausragenden Musikern. Ihre explosive Live-Performance, einzigartige Reibeisen-Stimme und ihr unbändiges Temperament bringen jedes Event zum Pulsieren. Das Repertoire ist nicht nur eine musikalische Verbeugung vor Tina Turner mit deren größten Hits, sondern auch ein Feuerwerk an hochkarätiger Covermusik von Rock bis Pop, authentisch und mit feuriger Leidenschaft.

PRINZ Tweet

19. Juli 2012:
Mo Town – Soul & Funk

Die zehnköpfige Soulformation aus Rhein-Main und Rhein-Lahn spielen klassische und aktuelle Hits der schwarzen Dance-Floor-Labels authentisch und mit echter innerer Überzeugung. Mit konstant pulsierendem Groove und vier ausgesprochen guten Stimmen werden Songs von Aretha Franklin, Sting, Stevie Wonder, Tower of Power, Chaka Khan, Mothers Finest oder Labelle zu neuem Leben erweckt. Mo Town spricht die Zuhörer und Party-People direkt an, begeistert sie mit ihren Rhythm-Sectionen und überzeugt mit der gesamten Bandbreite von Samt bis Röhre.

26. Juli 2012:
Los 4 del Son – Kubanische Musik aus Havanna

Für kubanische Lebensfreude sorgen die renommierten Interpreten und Autoren traditioneller kubanischer Musik, die in Deutschland durch den Buena Vista Social Club populär wurde. Ihre Vielfalt und Qualität überzeugt von kubanischem Salsa, Merengue, Bachata, Son, Bolero, Mambo oder Cha-Cha-Cha über Klassiker wie Guantanamera bis hin zu Che Guevara. Als Meister der Improvisation verwandeln Los 4 del Son aktuelle Stimmungen in neue atemberaubende Stücke und stellen darüber hinaus auch eigene Produktionen vor. Ein musikalischer Leckerbissen in jeder Hinsicht.

2. August 2012:
Sir Waldo’s Funk Circus – Soul & Blues

15 Jahre war Waldo Weathers Saxophonist bei James Brown, dem „Godfather of Soul“. Er durfte die Bühne mit vielen bekannten Stars wie Jerry Lee Lewis, B.B. King, Dr. John, Bo Diddley, Al Green, Little Richard und Johnny Taylor teilen. Beweis seiner musikalischen Flexibilität, die in seiner Heimat Kentucky im Alter von 12 Jahren seinen Anfang nahm. Er gilt noch heute als der erste und einzige schwarze Country-Saxophonist. Natürlich ist Waldo Weathers auch der Blues und die Gospelmusik bestens vertraut – der Nashville Music Guide sieht in ihm und seinem Instrument eine der besten R’n’B und Blues-Stimmen und vergleicht sein Spiel mit dem Louis Armstrongs an der Trompete.

Die After-Work-Parties werden in diesem Jahr gemeinsam mit MINI Saar-Pfalz und MINI Euler präsentiert. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter finden die Veranstaltungen im ZETT Bistro statt.

Zweibrücken The Style Outlets
Zweibrücken The Style Outlets sind auf einer Verkaufsfläche von 21.000 m² und mit über 120 angesagten Marken das größte Outlet Center deutschlandweit. Internationale Markenhersteller bieten ihre Kollektionen aus der Vorsaison mindestens 30% bis 70% günstiger gegenüber der unverbindlichen Herstellerpreisempfehlung an. Die Damen- und Herrenmode präsentiert sich von klassisch bis extravagant. Ergänzt wird die umfangreiche Markenpalette durch Dessous bis hin zu Sportswear und Kindermode. Lifestyle-Produkte, Lederwaren, Heimtextilien, Kosmetik, Elektrokleingeräte, Uhren, Glas und Porzellan sowie Schmuck runden das Shopping-Angebot ab. Darüber hinaus sind auch fünf Gastronomie-Einheiten vertreten. Zweibrücken The Style Outlets werden gemanagt von NEINVER Asset Management Deutschland GmbH.