Do Mai 26 16°C 03:04:39
Prinz.de  ›  Frankfurt  ›  Events  ›  KONZERTE & LIVEMUSIK  ›  Boogie Royale

Boogie Royale


Boogie Royale

Besetzung: KC Miller, Piano/ Gesang und Andreas Bock, Schlagzeug/ Gesang

Pianist Miller schaufelt die schnellen, satt pumpenden Basslinien, die Boogie-Woogie-Fans so lieben, en masse zutage. Auch weiß er die sehr schnellen energetischen Titel geschickt mit gefühlvollen harmonisch komplexen Bluesstücken auszubalancieren. Auch die großen Swing-Jazz-Standards interpretiert er mit liebevollen Details. Die Stimme des in Berlin lebenden Pianisten, der Vince Weber als Vorbild nennt, besitzt eine mitreißende Kraft und Authentizität. K.C. Miller weiß offensichtlich, wie man sich im traditionellen Blues & Boogie Respekt verschafft, so wurde er mit dem Piano Solisten-Award ausgezeichnet!

Mit dem Hannoveraner Andreas Bock kommt einer der meist beschäftigten Bluesdrummer Deutschlands dazu. Seine Erfahrung spiegelt sich wieder in einer mehr als 30- jährigen Bühnenerfahrung. Bei den rund 3000 Auftritten in ganz Europa mit namhaften deutschen und amerikanischen Künstlern konnte er sein Können unter Beweis stellen.

Bei seinen Konzerten erlebt man die Vielfalt des Bluesdrumming des German Blues Award Gewinners! Für ihn ist Musik ein großes Werk, in dem jeder Musiker ein Teil des Antriebs ist. Sein Markenzeichen: dynamisch aggressiv und doch sensibel emotional zu begleiten, vielfältig, alles unter dem Motto: Ausdruck ist alles, alles ist Ausdruck!

Zusammen bringen die beiden Könner den Blues, den Boogie Woogie und pure Lebensfreude auf die Bühnen dieser Welt, alles Handgemacht und ohne große Elektronik. Tanzbar, konzertant und reich an Vielfalt. Ein Genuss. Eine Freude. Genießen Sie Boogie-Standards, Blues Hits und innovativ neues– erfrischend gut!

Termin

Freitag, 27.05.2022

20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Weitere Termine

Eintritt Hinweise

Einlass 19 Uhr

Termin

Freitag, 27.05.2022

20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Weitere Termine


Weitere Events

28.
Mai
Sa
22:00 Uhr
PARTY

HITS HITS HITS

KUZ - Kulturzentrum Mainz
Loading