Die Stadt gehört UNS.

Live-Reportage „Tor zur Antarktis – Naturparadies Südgeorgien“ mit Kerstin Langenberger

Abgelegen im Südpolarmeer liegt eine Insel, die gerne als „Serengeti der Antarktis“ bezeichnet wird: Südgeorgien. Vor der hochalpinen Kulisse gletscherbedeckter Berge bevölkern Zigtausende von Pinguinen und Robben die kalten Strände. In diesem menschenleeren Naturparadies gibt es keine Städte und keinen Flughafen: es ist einer der wenigen Orte der Welt, den man nur per Schiff erreichen kann.

Die international preisgekrönte Naturfotografin Kerstin Langenberger hat hier insgesamt ein Jahr lang auf einer Forschungsstation gearbeitet. Sie stellt uns die teils kuriose Tierwelt der Insel vor, etwa die imposanten See-Elefanten oder auch die eleganten Königspinguine. Immer wieder setzt sich die engagierte Naturschützerin mit den großen Themen unserer Zeit auseinander.

Entstanden ist ein bildgewaltiger Vortrag, untermalt von feinfühlig ausgesuchter Musik und Originalgeräuschen, der einen zum Staunen bringt, zum Lachen und zum Nachdenken.

Eintritt frei.

Nächster Termin

Mittwoch, 08.02.2023

Beginn

19:30 Uhr

Ende

21:30 Uhr
Olgastr. 20
88045 Friedrichshafen

Eintritt Hinweise

Eintritt frei. Ob eine Anmeldung erforderlich ist, erfahren Sie unter https://greenwire.greenpeace.de/Fotoshows-aktuelle-Termine/events

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen