Die Stadt gehört UNS.

Schwanensee – Das Nationalballett Kiew

The Crown of Ukrainian Classical Ballet
Das Nationalballett Kiew

präsentiert

SCHWANENSEE

„Schwanensee“ verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat und fasziniert die Menschen weltweit.

Das Nationalballett Kiew präsentiert das berühmteste klassische Ballett: Schwanensee in einer Beeindruckenden Darbietung. Die unsterbliche, berührende Musik von Peter I. Tschaikowski, eine märchenhafte Handlung, eine opulente Ausstattung und natürlich atemberaubende Tänze werden in höchster Perfektion gezeigt.
Mit seiner Musik begeistert Tschaikowski ein vielfältiges Publikum – weit über das ballettinteressierte Publikum hinaus.
Zu Recht heißt es seit über 100 Jahren: Mit dieser Musik hat Tschaikowski seine russische Seele offenbart. Weltbekannt wurde vor allem sein „Tanz der vier kleinen Schwäne“. Klassisches Ballett und besonders „Schwanensee“ ist Gefühlsausdruck ohne Worte. Musik und Tanz vereinigen sich hier zu einer neuen Sprache, die jeder unmittelbar versteht.
„Wenn ich mit Worten ausdrücken könnte, was ich verspüre, bräuchte ich nicht zu tanzen“ – so hat es die berühmte Primaballerina Margot Fonteyn in wenigen Worten zusammengefasst.

Das Nationalballett Kiew gehört zu den besten, die zurzeit weltweit zu erleben sind. Zu diesem Erfolg tragen Star-Solisten legendärer Ballettkompanien bei, die ihr breit gefächertes Repertoire bereits weltweit unter Beweis stellten, so unter anderem in England, den USA, Südafrika, China, Italien und Deutschland.

Zum Inhalt
Die Geschichte um die verzauberte Schwanenprinzessin, die nur durch wahre Liebe erlöst werden kann, ist weltberühmt. Prinz Siegfried soll heiraten, verliebt sich aber in Odette statt in eine der Kandidatinnen seiner Eltern. Er schwört ihr ewige Liebe. Die schöne Odette ist jedoch mit einem bösen Zauber belegt, der es ihr nur nachts erlaubt, für ein paar Stunden in ihrer menschlichen Gestalt zu wandeln. Rotbart sieht seine Chance: Er schickt seine eigene Tochter Odile in Gestalt von Odette auf die Burg, um Prinz Siegfried zu täuschen. Es gelingt ihm und der geblendete Prinz bricht sein Versprechen. Er bittet Odette um Vergebung, als er merkt, dass er getäuscht wurde.
Lassen Sie sich vom Mythos „Schwanensee“ verzaubern und tauchen Sie ein in eine Welt voller Schönheit, Eleganz und Harmonie, wenn Tschaikowskis Musik auf der Bühne erklingt.

Termin

Montag, 16.01.2023

Beginn

20:00 Uhr
Heiersmauer 45-51
33098

Vorverkauf

48,65 EUR

Eintritt Hinweise

Abo Rabatte werden in der Regel von den jeweiligen Partnern und ihren örtl. Verkaufsstellen oder den Onlineticketshops angeboten (z.B. Verlage) Ermäßigungen für Kinder gelten (wenn als Preisstufe verfügbar und nicht anders angegeben) bis einschließlich 12 Jahre. Der Studentenrabatt ist ausschließlich für Mitglieder des studirabatte.com Portal mit dem jeweiligen Passwort buchbar. Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 50% erhalten eine Ermäßigung von 50% auf den Endkundenpreis. Buchbar bei allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen gegen Vorlage des Ausweises. Ist der Kunde auf eine Begleitperson angewiesen und dieses ist im Ausweis vermerkt, erhält die Begleitperson sowie die Schwerbehinderte Person jeweils 50% Rabatt auf denEndkundenpreis.Liste unserer Vorverkaufsstellen: https://www.adticket.de/Liste-der-Vorverkaufsstellen.html Beim Buchen der Karten bitte immer sämtliche Hinweise im Saalplan und alle weiteren Informationen beachten, die Hausordnungen der jeweiligen Veranstaltungsorte sind ebenfalls zu beachten.Karten sind von der Rückgabe und vom Umtausch ausgeschlossen.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen