17 °C So, 20. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Frankfurt  ›  Locations  ›  Shopping & Style  ›  Weitere Adressen  ›  Haus am Dom

Haus am Dom

Fachwerk oder Moderne? Über die Zukunft der Frankfurter Altstadt wird seit über einem Jahr wieder heftig gestritten. Wer sehen will, wie hervorragend sich modernes Bauen und die Sorge um den historischen Bestand ergänzen können, sollte sich das gerade eröffnete „Haus am Dom“ angucken. Der Frankfurter Architekt Jochem Jourdan hat das alte Zollamt zu einem Veranstaltungszentrum für die katholische Kirche umgebaut. Auch das Programm überrascht: Hier wird offen über die Rolle der Kirche zur NS-Zeit debattiert oder Globalisierungskritiker wie Attac stellen ihre Forderungen vor. Jeden Donnerstag findet unter dem „Ein Gast, ein Thema, ihr Gespräch“ eine Soirée statt. Auch das MMK und das Dommuseum werden demnächst mit eigenen Ausstellungsräumen im „Haus am Dom“ vertreten sein. Und wer kulinarisch Neues entdecken will, sollte unbedingt das italienische Bistro besuchen: Küche und Service sind wirklich famos.


Adresse

Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt

Kontaktmöglichkeiten


Diese Locations könntest du interessant finden:

Ausgehen, Konzertlocations, Shopping & Style, Weitere Adressen

Astoria-Halle

Schwetzinger Str. 91 Frankfurt