28 °C Mo, 24. Juni 2019 Uhr
Prinz.de  /  Frankfurt  /  Locations  /  Gastro  /  Restaurants  /  Bürgerliche Restaurants  /  Buchholz
Prinz-Tipp

Buchholz

Das Restaurant Buchholz ist ein richtiger Familienbetrieb. Chefin Senija Buchholz steht selbst an den Töpfen und hat es sich zusammen mit ihrer Familie zur Aufgabe gemacht, ihren Gästen traditionelle Hausmannskost schmackhaft zu machen. In dem eher unscheinbar eingerichteten Ecklokal zaubert sie Klassiker der deutschen und internationalen bürgerlichen Küche wie Wiener Schnitzel (10,90 Euro) oder ungarisches Gulasch (8,50 Euro) auf den Tisch, die richtig gut schmecken. Vor allem für die Fleischgerichte ist das Lokal bekannt. Wir bestellen Hackbällchen mit Spätzle an Tomaten-Paprika-Soße (8,50 Euro). Die Fleischbällchen sind schön locker und harmonieren sehr gut mit der fruchtigen Soße. Toll! Außerdem probieren wir das Schnitzel „Frankfurter Art“ (8,90 Euro). Es ist dünn, zart und nicht etwa frittiert, sondern in Butter gebraten, die Grüne Soße ist ausgewogen abgeschmeckt. Lediglich unsere Bratkartoffeln hätten etwas weniger Fett vertragen. Der Nachtisch, ein wunderbar fluffiger Crêpe mit Schokoladencreme (3 Euro), toppt alles.


Adresse

Buchholz
Sandweg 38
60316 Frankfurt

Telefon

+496948981670

Öffentliche Verkehrsmittel

U4 Merianplatz, U6/7 Zoo