Mit 13,7 Prozent schaffte es das historisch gemütliche „Cölln`s“ auf Platz Eins der beliebtesten Restaurants der untreuen Hamburger. 12,2 Prozent der Befragten speisen bevorzugt in „Carls Brasserie“ inmitten der Hamburger Hafen-City. Das im Fairmont Hotel „Vier Jahreszeiten“ gelegene „Doc Cheng“ nutzen 11,4 Prozent der Hamburger um den Lover mit kulinarischen Köstlichkeiten zu verführen, um anschließend für eine süße Nachspeise direkt im „Vier Jahreszeiten“ einzuchecken.

Behaglich und modern überzeugt das „Mess“, mit mediterraner Küche, 10,7 Prozent der Fremdgeher. Das bekannte Gourmet-Restaurant „Landhaus Scherrer“ ist für 10,1 Prozent der Befragten der richtige Ort, um mit erlesenen Köstlichkeiten zu verführen, während 8,6 Prozent der Liebenden am liebsten im „Atlantic“ dinieren.

Im klassischen hanseatischen Kleid bietet „Die Bank“ 8,2 Prozent der fremdgehenden Liebenden internationale Gerichte, die den Appetit auf Mehr anregen, während 6,5 Prozent besonders gerne im „Austernkeller“ speisen – vielleicht aufgrund der aphrodisierenden Wirkung, die Austern nachgesagt wird.

6,3 Prozent lieben es prominent und gehen am liebsten in die „Bullerei“, um beim romantischem Kerzenschein vielleicht sogar einen Blick auf Tim Mälzer zu erhaschen. Am schönen Alsterdorfer Markt gelegen genießen 4,1 Prozent der befragten Mitglieder in der gemütlichen Atmosphäre des „Kesselhaus“ das Date mit der/m Geliebten. 3,2 Prozent gehen am liebsten ins „Speicher 52“ und 1,9 Prozent daten am häufigsten im „AuQuai“.

1,4 Prozent der Hamburger Mitglieder des Seitensprung-Portals treffen ihren Lover in dem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant „Haerlin“, während 1,3 Prozent regelmäßig mit dem Seitensprung-Partner ins „Jacobs“ gehen. 0,4 Prozent bevorzugen die österreichische Küche des im Levantehaus ansässigen Restaurants „Tschebull“.

Von den 1.053 befragten Mitglieder des Seitensprung-Portals AshleyMadison.com in Hamburg legen 29,7 Prozent bei der Wahl des Restaurants besonderen Wert auf Diskretion, während 16,3 Prozent der Fremdgeher bei der Auswahl des Restaurants vor allem auf guten Service achten. Für 26,4 Prozent ist ein romantisches Ambiente am Wichtigsten, während 10,9 Prozent der Befragten in erster Linie auf den Preis achten. 6,5 Prozent gaben an, dass eine innovative Küche Hauptkriterium bei der Wahl des Restaurants ist.

Übersicht über die beliebtesten Restaurants der Hamburger Fremdgeher:

1. Cölln“s -13,7%
2. Carls Brasserie – 12,2%
3. Doc Cheng – 11,4%
4. Mess – 10,7%
5. Landhaus Scherrer – 10,1%
6. Atlantic – 8,6%
7. Die Bank – 8,2%
8. Austernkeller – 6,5%
9. Die Bullerei – 6,3%
10. Kesselhaus – 4,1%
11. Speicher 52 – 3,2%
12. AuQuai – 1,9%
13. Haerlin – 1,4%
14. Jacobs – 1,3%
15. Tschebull – 0,4%