6 °C Mo, 9. Dezember 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Bützen und Feiern: Karnevalssaison 2014 in Hamburg

Bützen und Feiern: Karnevalssaison 2014 in Hamburg

Hamburg gilt nicht als deutsche Karnevalshochburg, dennoch könnt ihr ausgiebig die Karnevalssaison feiern. PRINZ stellt euch enige Partys vor.



Auch in Hamburg sind die Jecken los. In der Karnevalssaison könnt ihr in eurer Elbstadt ausgelassen und kostümiert Party machen bis in die Morgenstunden. PRINZ stellt euch einige Karnevalspartys vor.

LILABE 2014 – Deutschlands schärfste und wildeste Kostümparty

Wann? Freitag, 21.02.2014 und Samstag, 22.02.2014

Wo? Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW)

Die Karnevalsfans unter euch fiebern der Lilabe 2014 sicher schon mit Hochspannung entgegen. An zwei Tagen verwandelt sich die HAW ab 20:30 Uhr in ein buntes Paradies für das schrille Partyvolk. Auf über 6.000 qm und sechs Floors erwartet euch ein bunter Musikmix, stilechte Karnevalsdeko und Acts, die das Partyherz höher schlagen lassen. Tickets bekommt ihr im Voverkauf ab 25€. Alle Infos zu den Acts und die Tickets bekommt ihr auf der Website der Lilabe

Karneval im Parlament

Wann? Donnerstag, 27.02.2014*Samstag, 01.03.2014*Montag, 03.03.2014

Wo? Parlament

Auch im Parlament wird an mehreren Tagen Karneval gefeiert. Die Altweiberfastnacht startet am 27.02.2014 um 18 Uhr. Das große Faschingsfestival steht am 01.03.2014 unter dem Motto „Küss mich…“. Ab 19:30 Uhr könnt ihr ein 3-Gang-Menü im Restaurant genießen, eine Voranmeldung ist dafür jedoch erforderlich. Bei der Party könnt ihr ab 20 Uhr bützen und feiern. Den Abschluss macht der Rosenmontag am 03.03.2014 ab 18 Uhr. Alle Infos bekommt ihr hier.

Kölner Kneipenkarneval

Wann? Donnerstag, 27.02.2014

Wo? Hühnerposten

Der Hühnerposten hat am Donnerstag, den 27.02.2014 ab 18 Uhr die große Weiberfastnachts-Party im Programm. Bereits zum 13. Mal präsentiert die Rheinische Rebublik den Karneval für Nichtrheinländer und Rheinländer in Hamburg. Die Karte bekommt ihr im Voverkauf für 13€ in der Rheinischen Republik oder bei Fahnenfleck. Bei Facebook gibt’s weitere Infos. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.