12 °C Do, 24. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Kind der Stadt

Neu entdeckt: Kind der Stadt

Mit ihrem „Kind der Stadt“ will das Paar Anna und Jan den großen Babystores eine persönliche Alternative entgegensetzen, die mit exklusiver Auswahl besticht.



Für Jan und seine Frau Anna stand schon lange fest, dass sie sich irgendwann den Traum von einem eigenen kleinen Laden verwirklichen wollen. Als dann innerhalb kurzer Zeit zwei Kinder in ihr Leben traten, war auch das Konzept zu „Kind der Stadt“ geboren: Besonderes für den Start ins Leben; eine Auswahl an allem was werdende Eltern und Neugeborene so brauchen – das wollen sie anbieten. Denn „so ein Laden fehlte noch“, sagen die Betreiber. Eine charmante Boutique als Gegenmodell zu den großen, unpersönlichen Babystores. Und da Anna und Jan auf Erfahrung aus erster Hand zurückgreifen, können sie ihre Kunden individuell und eingehend beraten.

Einen Schwerpunkt legt das Paar in ihrem Laden in der Altstadt auf Kinderwägen und Buggys – hier ist die Auswahl besonders groß. Im Programm befinden sich Marken wie Bugaboo, Joolz, Mountain Buggy, Phil & Teds und viele mehr. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Neben Kinderwägen und Buggys bietet Kind der Stadt eine oftmals exklusive Auswahl an Kindermöbeln, Spielzeug,  Kleidung und Accessoires für junge Familien. In Planung ist auch eine eigene Produktionslinie, der Online-Shop steht zumindest schon.

Auf große Nachfrage stieß das Fotoshooting, das Jan und Anna vor Kurzem in ihrem Laden veranstaltet haben: Werdende und frischgebackene Eltern konnten sich dort in professionellem Setting mit ihren Liebsten ablichten lassen. Vielleicht wird es schon bald wiederholt.

Bewertung: 4/5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.