17 °C Do, 2. Juli 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Süßes oder Saures: Halloween 2014 in Hamburg

Süßes oder Saures: Halloween 2014 in Hamburg

Gruselige Gesellen, schaurige Kostüme und ganz viele Süßigkeiten – PRINZ zeigt euch, wo ihr in Hamburg schaurig schön feiern könnt.



Gruselige Gesellen, schaurige Kostüme und ganz viele Süßigkeiten – Halloween steht an und damit DER Verkleidungsspaß für Groß und Klein. Wer das Haustürgeschäft aber lieber den kleinen Gruselgeistern überlassen möchte und ebenso wenig Lust auf einsame Horrorfilmnächte hat, für den gibt es jede Menge Partyspaß in Sachen Halloween. PRINZ zeigt euch, wo ihr schaurig schön feiern könnt und den passenden Dämonen-Dress findet.

PRINZ Tweet

Home of Halloween Party – Hamburg Dungeon

Halloween im Dungeon feiern ist eigentlich eine Hausnummer. Wo sind Gruselgestalten besser aufgehoben als in den Katakomben der Speicherstadt!? Während sich ausgewählte Bewohner des Hamburg Dungeons unter die Gäste mischen, wird hier am 01.11.2014 (ab 21Uhr) auf zwei Etagen und mit zwei DJs gefeiert. Musikalisch steht ein Mix aus aktueller Clubmusik, Charts und Klassikern der 80er und 90er auf dem Programm. Dazu sollen böse Überraschungen wie das Unglücksrad, Pestgetränke oder besondere Herausforderungen für die nötige Halloween-Stimmung sorgen. Wem das noch nicht genug ist, der hat vorher die Möglichkeit einen 90-minütigen Rundgang durch das Hamburg Dungeon zu starten.

Wann? 01.11.2014, Party ab 21 Uhr, Rundgänge ab 19:30 Uhr
Wo? Kehrwieder 2, 20457 Hamburg, Tel.: 01806 66690140, www.thedungeons.com/hamburg
Eintritt: Party 13€, Party & 90-min. Rundgang vorab 33€ inkl. Freigetränk

Hexenkessel – Terrace Hill und Privileg

Das Terrace Hill und der Memberclub Privileg werden an Halloween zum Hexenkessel. Immer praktisch auf zwei Hochzeiten zu tanzen, wenn man sich nicht entscheiden kann: Am 31.10.2014, also direkt an Halloween, können feierwütige Geister zwischen den beiden Locations hin und her wechseln, vorausgesetzt sie sind im Besitz eines Kombitickets (15€). Je nach Musikgeschmack lässt sich der Verkleidungsspass aber auch einzeln buchen (10€ je Loation) – so soll im Privileg ein Mix aus House, Electro, Dance Classics und All Time Halloween Beats aus den Lautsprechern schallen, während das Terrace Hill mit Black, R’n’B, Charts, Halloween Classics, Partyhits und „smarten“ House Beats punkten möchte. Wichtig zu wissen: hier herrscht Kostüm- bzw. Verkleidungspflicht (dafür gibt es auch einen Kostümwettbewerb) und die Tickets gibt es nur online.

Wann? 31.10.2014, ab 22 Uhr
Wo? Privileg Hamburg, Mönkebergstraße 7, 20095 Hamburg und Terrace Hill, Feldstraße 66, 20359 Hamburg, www.hexenkessel-hamburg.de
Eintritt: je Location 10€ oder im Kombiticket für 15€

Creatures of the Nights – Halo Club/SM-Bar

In diesem Jahr fallen zwei Traditionen zusammen: Halloween, dieses Jahr auf einem Freitag, und die freitägliche Partysause des Halos „Creatures of the Nights“. Passender Titel, passendes Datum = Halloweenparty. Mit Deko aufgerüstet, erwartet den Gast statt Otto-Normal-Kürbis Gruseliges und Geschmackloses, was so viel bedeutet wie jede Menge Monster, Mutationen und Skurriles in Form verschiedener Themen-Bereiche. Außerdem auf dem Programm stehen spezielle Haloween-Drinks, kostümierte Tänzerinnen und besondere Visuals auf Leinwänden und Monitoren. Musikalisch setzen Halo und SM-Bar auf Housebeats, R&B und Hip Hop und 90er-Jahre-Hits, alles fein säuberlich nach „Floors“ getrennt. Übrigens lohnt sich sorgfältiges Verkleiden bei dieser Party besonders, denn das witzigste oder gruseligste Kostüm wird mit einem Preis im Wert von 350€ prämiert!

Wann? 31.10.2014, 23 Uhr

Wo? Große Freiheit 6, 22767 Hamburg, Tel.: 87870680, www.haloclubbing.de

Eintritt: Abendkasse 9€, ermäßigt 5€

„Beiss mich…2014“ – Parlament

Durchaus gediegen geht es zunächst im Parlament unter dem Rathaus zu. Wer sich das volle Programm geben möchte, der kann hier mit einem 3-Gänge-Halloween-Menü in den Abend starten. Ob am 31.10. oder 1.11. entscheidet der persönliche Terminkalender oder der Appetit, denn die Menüs unterscheiden sich je nach Tag. Gleich bleibt allerdings der Dresscode und der ist bitte schön gruselig. Ab 22:15 Uhr, also nach dem Dinner, verwandeln sich die Säle in die entdgültige Partylocation. Mit Deko, zwei Dancefloors mit House und Party-Classics dank DJs und Live-Acts, Blutbaropening mit Happy Hour und speziellen Halloween-Drinks sollen die Gäste hier in die richtige Stimmung tanzen. Den genauen Ablauf findet ihr hier.

Wann? 31.10. und 01.11.2014, ab 19:30Uhr
Wo? Rathausmarkt 1, 20095 Hamburg, Tel: 70383399, www.parlament-hamburg.de
Kosten: 30€ inkl. Party

Halloween Party – Grosse Freiheit 36 & Kaiserkeller

Auch Kaiserkeller und Große Freiheit 36 lassen sich veranstaltungstechnisch nicht lumpen und legen am 01.11.2014 eine Halloweenparty auf. Das ganze Haus wird geschmückt, Animation steht auf dem Programm und Überrachungen werden versprochen. Der große Vorteil hier: Wer verkleidet antanzt, für den ist der Eintritt frei. Musikalisch erwartet die Feiergeister eine Mischung aus House, Latin, Rock, Disco/Charts, Electro und 90er.

Wo: Grosse Freiheit 36, 22767 Hamburg, Tel.: 31777811, www.grossefreiheit36.de
Wann? 01.11.2014, ab 22 Uhr
Eintritt: 6€

Die passenden Kostüme zu eurer Party findet ihr u.a. hier:


Fahnenfleck, 
Neuer Wall 57
, 20354 Hamburg, 
Tel.: 32085770, www.fahnenfleck.de/cityshop
 
Kostümverleih Habenicht, 
Rahlau 8
, 22045 Hamburg
, Tel.: 661002, www.kostuemverleih.de
 
Haertel Faschingswelt
, Bramfelder Chaussee 179
, 22177 Hamburg
, Tel.: 6427014, www.der-faschingskostuemverleih.de
 
Deko-Fun-Treasure, 
Bramfelder Chaussee 231, 
22177 Hamburg
, Tel.: 64224666, www.deko-fun-treasure.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.