16 °C Di, 21. Mai 2019 Uhr
Prinz.de  /  Regional  /  Glutenfreier Monat im Nutrikus!

Glutenfreier Monat im Nutrikus!

Alessandra Meyer-Wölden, die täglich mit dem Thema Gluten in Kontakt kommt, und Schär, Marktführer für glutenfreie Lebensmittel in Europa, möchten diesen Sommer den kulinarischen Austausch zwischen Betroffenen und Nichtbetroffenen fördern und zeigen, dass auch glutenfrei im Alltag genussvoll sein kann.

Glutenfrei – schmeckt das überhaupt? Und wie bekomme ich meinen Alltag genussvoll mit einer Gluten-Unverträglichkeit geregelt? Alessandra Meyer-Wölden, die durch ihre Familie täglich mit dem Thema Gluten in Kontakt kommt, und Schär, Marktführer für glutenfreie Lebensmittel in Europa, möchten diesen Sommer den kulinarischen Austausch zwischen Betroffenen und Nichtbetroffenen fördern und zeigen, dass auch glutenfrei im Alltag genussvoll sein kann. Alessandra wohnt derzeit in Miami und ist des Öfteren in Deutschland unterwegs. Sie findet, dass das Thema in Deutschland noch immer zu wenig Aufmerksamkeit erhält: „Genau deshalb habe ich mich auch für eine Zusammenarbeit mit Schär entschieden, denn es ist wichtig, dass Betroffene auch im Alltag unkompliziert glutenfreie Speisen genießen können.“ Aus diesem Grund starten Schär und Alessandra Meyer-Wölden gemeinsam mit dem Café Nutrikus in Hamburg einen glutenfreien Monat mit vielen leckeren glutenfreien Gerichten. 

Der glutenfreie Alltag von Alessandra Meyer-Wölden

Für die dreifache Mutter spielt das Thema Ernährung im Alltag eine wichtige Rolle. Denn für ihre Familie möchte Alessandra nur das Beste und daher kocht die Halbitalienerin so gut wie täglich selbst für ihre Kinder. Das Besondere: Alle ernähren sich glutenfrei. Warum? Da ein Familienmitglied von einer Gluten-Unverträglichkeit betroffen ist, ernähren sich alle gleich. „Wir möchten die Unverträglichkeit als Team meistern.“, sagt sie. „Auf diese Weise war die Umstellung leichter, da wir alle dieselben Erfahrungen gemacht haben und uns untereinander austauschen konnten.“ Für die ganze Familie steht klar der gesundheitliche Aspekt im Vordergrund und daher wird auch unterwegs darauf geachtet, dass sicher glutenfreie Speisen verfügbar sind. Während der Kampagne mit Schär erzählt Alessandra Meyer-Wölden ihre persönliche Geschichte und gibt Tipps für den glutenfreien Alltag mit Kindern.

Im Juli gemeinsam glutenfrei genießen

Damit Betroffene und Nichtbetroffene sich über das Thema austauschen können und Interessierte auch selbst einmal die glutenfreien Speisen probieren können, startet Schär im Juli einen glutenfreien Monat in Hamburg. Denn gerade in der Gastronomie spielt das Thema eine wichtige Rolle, da Betroffene auch beim Auswärts-Essen nicht auf glutenfreie Gerichte verzichten können.

„Ernährung im Fokus“ lautet das Motto von Nutrikus in Hamburg. Die Gründerin und Diplom-Ökotrophologin Heimke Winkelmann hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit und ohne Unverträglichkeiten an einen Tisch zu bringen. Passend zum glutenfreien Monat bietet die Ernährungsexpertin unterschiedlichste Speisen an, die sicher glutenfrei sind. Gerne beantwortet Heimke Winkelmann ihren Gästen alle Fragen zum Thema glutenfrei.

Kommen Sie vorbei und entdecken Sie die kulinarische Vielfalt der glutenfreien Küche mit Schär!

Nutrikus
Methfesselstraße 96
20255 Hamburg
0049 40 18 989 708

Mehr Infos zum Thema unter www.schaer.com.

Weitere Tricks und Informationen speziell für betroffene Kinder bzw. Familienmitglieder gibt es auf dem neuen Schär Blog unter blog.schaer.com/de/.

Gewinnen Sie 2×1 Schär-Produktkorb im Wert von €50 sowie jeweils einen Aura Handmixer mit Geräteständer von Russell Hobbs!

HIER GEHTS ZUM GEWINNSPIEL