13 °C Do, 21. Oktober 2021 Uhr
Prinz.de  ›  Event  ›  15. Comicfestival in Hamburg

15. Comicfestival in Hamburg

,

Vom 1. bis 3. Oktober 2021 werden in der Hansestadt an jeder Ecke bunte Geschichten erzählt.

PRINZ Tweet
Beim Festival vertreten: die Leipziger Illustratorin und Comiczeichnerin Julia Kluge mit Illustrationen aus ihrem Buch „To be a brave Scout“

Die Besucher erwarten Ausstellungen, Workshops, Lesungen, Messen und natürlich die Werke zahlreicher hochkarätiger Comiczeichnerinnen und Comiczeichner. Mit dabei: Rutu Modan (IL), Joe Kessler (GB), Anna Haifisch (Leipzig), Lina Ehrentraut (Leipzig), Jan Soeken (Hamburg), Hannah Brinkmann (Hamburg) und viele mehr.

Panel Walk und Schnitzeljagd

Das Festival zum 15. Jubiläum findet bereits zum zweiten Mal Mitten in der Pandemie statt, daher hat man erprobte Konzepte beibehalten, wie zum Beispiel den „Panel Walk“. Schaufenster und Schaukästen von Ladenlokalen, Cafés und Galerien verwandeln sich in Comicausstellungen und können auf einem Rundgang durch St. Pauli, das Karoviertel, die Neustadt und die Schanze besichtigt werden.

Sticker sammeln und Festival-Shirt abstauben

Special-Treat: Für Freundinnen und Freunde der Schnitzeljagd gibt es an jedem Panel einen Sticker, der auf eine passende Stelle im Programmheft passt. Die ersten drei korrekt und vollständig beklebten Programmhefte versorgen ihre Besitzer bei der Messe im Kölibri mit einem Comicfestival-T-Shirt.

Rutu Modan – Comic-Kunst aus Tel Aviv

In ihrem Comic „Tunnel“ lässt Rutu Modan eine Gruppe Israelis einen Tunnel zur Westbank bauen. Sie vermuten dort religiöse Artefakte. In entgegengesetzter Richtung graben Palästinenser

Internationales Flair bekommt das Comicfestival unter anderem durch Beiträge von Rutu Modan. Die in Tel Aviv lebende, renommierte Vertreterin literarisch anspruchsvoller Comics hat zuletzt mit ihrer Politsatire „Tunnel“ auf sich aufmerksam gemacht. Eine Vernissage mit ihren Werken wird den Auftakt des Festivals mitgestalten.

Weitere Infos unter: www.comicfestivalhamburg.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading