BERNHARD-NOCHT-INSTITUT FÜR TROPENMEDIZIN
Bernhard-Nocht-Str. 74, St. Pauli, Tel. 42 81 80,
www.bni-hamburg.de
Wer neben der Urlaubsbräune auch eine weniger angenehme, seltene Tropenkrankheit aus der weiten Ferne mitgebracht hat, dem wird im Tropeninstitut sofort weitergeholfen – auch bei Bissen durch Gifttiere.

EC-KARTEN-SPERRUNG
Zentrale Annahmestelle, Tel. 01805 / 02 10 21*

Unter der Service-Hotline können rund um die Uhr EC- und Kreditkarten aller Kreditinstitute gesperrt werden. Außerdem möglich: elektronische Diebstahlmeldung.

E.ON HANSE Tel. 23 66 23 66, www.eon-hanse.com Sobald Gas im Spiel ist, kann es gefährlich werden. Das Team der E.ON Hanse (ehemalig Hamburger Gaswerke) weiß unter der Hotline im Fall der Fälle Rat.

HAMBURGER WASSERWERKE
Tel. 78 19 51,
www.hamburgwasser.de
Im Notfall oder bei Störung der Wasserversorgung erreichen Sie unter dieser Hotline die Zentrale der HWW.

MOBILER TIERARZT
Dr. Oriol Specht, Mittelweg 31, Rotherbaum, Tel. 44 19 19 09, Notrufnummer 0171 / 998 49 76,
www.tierarztpraxis-specht.de, www.tierarzt24-hh.de
Der erfahrene und sympathische Dr. Oriol Specht steht all seinen tierischen Patienten und deren Haltern rund um die Uhr zur Verfügung – und das jeden Tag.

VATTENFALL EUROPE
Tel. 63 96 31 11,
www.vattenfall.de
Sollte einem einmal kein Licht mehr aufgehen, hilft der technische Kundendienst von Vattenfall Europe kompetent weiter.

ZENTRALAMBULANZ FÜR BETRUNKENE
Tel. 28 90 25 10

ZENTRALE FAHRZEUGVERWAHRSTELLE
Ausschläger Allee 177, Rothenburgsort, Tel. 781 04 50 oder 781 04 51, tgl. 0-24 Uhr

Sollte das Auto nicht mehr dort stehen, wo Sie es geparkt haben, ist es hoffentlich bloß abgeschleppt worden. In diesem Fall steht es sicher verwahrt in Rothenburgsort.Um es abholen zu können, müssen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis, den Fahrzeugbrief oder Fahrzeugschein und genügend Geld für die anfallenden Gebühren mitbringen.