Wie unterstützen deine Vereine Rockcity und Clubkombinat Hamburg die Subkultur?
Rockcity setzt sich für musikalischen und kulturellen Nachwuchs ein. Das Clubkombinat berät für kleines Geld Musiker, Labels, Veranstalter, Booker und Clubs.
Was bereitet dir momentan Frühlingsgefühle?
Dass die Subkultur zurzeit wieder viele junge Knospen trägt, zum Beispiel die von uns geförderte Hörspielmesse. Und dass mein Roman „Frierkind“ von Buchhändlern neben Heinz Strunk und Rocko Schamoni gelegt wurde. Hat aber nichts genützt, deshalb schreibe ich gerade an einem neuen Buch, das im Herbst fertig sein soll.