Von Orange Blue zu Mordballaden, warum?
Bei Orange Blue habe ich Piano gespielt. Jetzt habe ich gemerkt, dass Singen viel einfacher ist.
Und woher kommt das Düstere?
Das hat wohl schon immer in mir geschlummert. Die Mordballaden trage ich schon seit Jahren in mir, nur hatte ich mit der Band keine Zeit, denn wenn ich etwas mache, dann mit so viel Herzblut und Energie wie jetzt.
Wie geht es weiter?
Ich mache ein Lounge-Remix-Album und „Mordballaden 2“. Außerdem plane ich eine Tour und ein großes Hamburg-Konzert.