13 °C Fr, 25. Juni 2021 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Fünf schönste Städte in Deutschland – ist deine dabei?

Fünf schönste Städte in Deutschland – ist deine dabei?

Was macht eine schöne Stadt aus? Die Architektur, die Geschichte, viele Grünanlagen, Flusslandschaften oder Kulturevents? Jeder Besucher findet darauf eine andere Antwort, denn Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Wir haben uns trotzdem gewagt einige der schönsten Städte Deutschlands auszuwählen, die bei Bewohner wie Besuchern besonders hoch im Kurs stehen. Vielleicht ist deine Stadt auch mit dabei.

PRINZ Tweet

Lüneburg in Niedersachsen

Die mittelalterliche Altstadt von Lüneburg, gelegen in Niedersachsen, verzaubert Gäste von nah und fern. Die Kleinstadt hat ihre Wurzeln beim Salzabbau und ihn seinen Reichtum zu verdanken. Das Deutsche Salzmuseum ist in der Saline Lüneburg zu finden ist. Gotische Häuser aus rotem Backstein machen das Stadtbild zu etwas ganz Besonderem.

In Lüneburg leben knapp 75.000 Menschen. Im nahegelegenen Naturschutzgebiet lässt sich auch der Lüneburg Kalkberg finden. Erstmalig erwähnt wurde die Stadt bereits im Jahr 956, doch sie scheint sogar deutlich älter zu sein. 

Dresden in Sachsen

Dresden zeichnet sich durch breite Wiesen am Flussufer der Elbe aus, sowie einer beeindruckenden Barock-Altstadt samt Zwinger, Semperoper, Frauenkirche, Stadtschloss und Hofkirche. Nachdem die Stadt im Zweiten Weltkrieg stark zerbombt wurde, hat man das das Stadtbild wieder hergestellt und nun fasziniert es wieder Besucher aus aller Welt. Dresden ist auch für seine angesehene Technische Universität bekannt sowie die gläserne VW-Manufaktur neben dem Großen Garten, einem grünen Erholungsgebiet unweit des Zentrums.

Im Sommer lohnt sich ein Besuch der Filmnächte am Elbufer, bei denen man auf großer Leinwand Blockbuster sehen und im Hintergrund die barocke Stadtkulisse erleben kann.

Heidelberg in Baden-Württemberg

Heidelberg ist am Neckar in Baden-Württemberg gelegen und besticht mit einer zauberhaften Altstadt und Schlossruine. Umgeben von einer herrlichen Natur befindet sich hier auch die älteste Hochschule Deutschlands aus dem 14. Jahrhundert. Etwa 160.000 Menschen leben in Heidelberg. Vom Philosophenweg hat man eine wunderbare Sicht auf den Neckar, die Alte Brücke sowie die Altstadt samt Schloss.

Die Gegend wurde bereits vor über 2500 Jahren von den Kelten besiedelt. Doch Menschen lebten in und um den Heiligenberg viel länger, denn es wurden Knochen vom Heidelbergmenschen, Homo heidelbergensis, dem Vorfahren des Neandertalers gefunden.

Hamburg an der Elbe

Als Hansestadt hat Hamburg neben dem Hafen und der Speicherstadt jede Menge weiteres zu bieten. Die Elbphilharmonie ist unbestritten eines der Sehenswürdigkeiten in der Großstadt mit gut 1,8 Millionen Einwohnern. Der Jungfernsteg verbindet die Neustadt mit der Altstadt und befindet sich unweit der Michaelskirche, ein beliebtes Ziel, das bei keiner Stadtrundfahrt fehlen darf. Auch gut besucht ist stets die Reeperbahn in St. Pauli, was die Party-Meile schlechthin ist sowie auch Rotlichtviertel.

Hamburg hat eine lange Geschichte hinter sich, die bis vor die Zeit Christus zurückreicht. Um das 5. Jahrhundert wanderten Sachsen die Elbe nach Norden entlang und siedelten sich im heutigen Hamburger Raum an. Wer mit Bus oder Bahn nach Hamburg reist, kann sich die Fahrzeit übers Handy mit einigen Games vertreiben, zum Beispiel online mit beliebten Rizk Slots. Dort spielt man sich für eine aufregende Zeit in der lebendigen Hansestadt warm.

München in Bayern

Als Landeshauptstadt des größten Bundeslandes ist München gleichzeitig auch als Weltstadt angesehen. Neben Jahrhunderte alten Gebäuden gibt es viele Museen und zahlreiche Sehenswürdigkeiten, darunter das seit 1589 bestehende Hofbräuhaus. Das Oktoberfest zieht jährlich Millionen Besucher auf der Theresienwiese an. Auch die Altstadt, der Marienplatz und das Neue Rathaus sind einen Besuch wert.

In München leben gut 1.5 Millionen Menschen. Die Stadt ist natürlich auch Heimat vom FC Bayern München und zahlreiche große Konzerne wie BMW, Siemens und die Allianz haben ihren Sitz dort. Erstmalig erwähnt wurde München um das Jahr 1158 von Kaiser Friedrich dem Ersten.

In Deutschland gibt es gut 2054 Städte mit Stadtrecht. Hinzu kommen noch viele weitere Dörfer und Gemeinden. Darunter sind auch zahllose schöne Orte, die einen Besuch wert sind. Wir haben dir lediglich 5 davon vorgestellt. Die Liste mit wunderschönen Städten ist aber in Wahrheit viel länger und auch deine Stadt ist mit Sicherheit dabei, wenn sie hier nicht mit aufgeführt wurde.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.