Die Stadt gehört UNS.

Blendprotokolle 2044 A.D. – BACKSTAGE-Festival 2022 »Die Welt und ICH!«

„Lauft! schrien sie. Die Welt brennt.Rennt zum Licht, rennt, rennt, wartet nicht auf uns.Der Moment der Entscheidung.Die Welt ohne mich. *”
– Texte: *Jonas Harms (Szenen), Florian Kreßer (Monolog)Schaltpult „Mutter“: Thomas Bokowski (Requisite) / Isaboe Averes / Doreen Langhans / Fynn Sternberg –

Eine Gruppe junger Erdbewohner wurde, als der Untergang des Planeten bevorstand, von ihren Eltern auf die Rettungsplattform B52 in den Weltraum geschickt. Sie haben alles vorgefunden, was ihre Versorgung sicherstellte. Nun warten sie seit 7,0 Gezeiten auf ihre Abholung und Weiterreise. Immer stärker machen sich Zweifel breit, ob die Gruppe jemals die Station verlassen kann, bis eines Tages ein alter Transformator entdeckt wird, der scheinbar die Verbindung zu anderen Überlebenden herstellt. Die gesamte Aufführung, insbesondere Texte und Kostüme, wurden durch den Besuch der Ausstellung »RARE EARTHS« von Tom Sachs in den Deichtorhallen inspiriert.

Spiel
Robin Basman
Fanny Cold
Luisa Marie Kempf
Miriam Rebecca Schmidtke
Valentin Seyffer
Alessandra Strutzke
Luk Magnus Thun

Musik
Komposition
Kian Jazdi

Bühne
Francoise Hüsges

Kostüm
Robin Basman

Leitung
Textbearbeitung
Michael Alexander Müller

Termin

Freitag, 23.09.2022

Beginn

12:00 Uhr
19:00 Uhr
Friedensallee 20
22765 Hamburg

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen