Die Stadt gehört UNS.

Feel my goosebumps

Das Kunstprojekt FEEL MY GOOSEBUMPS entstand in Reaktion auf ein Gedicht, das die ukrainische Künstlerin und LICHTHOF Residentin elisELIS bei ihrer Ankunft in Deutschland im Frühjahr 2022 schrieb. Es entwickelte sich langsam zu einer experimentellen künstlerischen Zusammenarbeit, die sich ganz auf Gefühle konzentriert und sich klar gegen Form und/oder Struktur richtet. Die Künstler:innen geben dem Publikum Einblicke in ihre zerbrechliche Welt und ihre intimen Momente, teilen ihre Ängste und Gefühle. Wie bei einer Beerdigung treffen sich Körper und Erde – ein Moment, in dem die Magie beginnt und das Organische natürlich zu wachsen beginnt. Es erwartet euch ein Abend mit Bezügen zu Vergangenheit und Gegenwart, Leben und Tod, voller Poesie, Fakten und Mythen, Körpern und Regenwürmern, Yoga und Musik, Lärm und Bewegung, Ritualen und einem „Wurmtanz”.
_____________

Konzept and Performance: elisELIS / Komposition und Live Music: Dong Zhou / Komposition: Cixian Lu / Tanz und Choreography: Huen Tin Yeung / Animation: Oleksandr Bulyuk / Produktionsleitung: Teresa Hähn / Bühne und Video: Sönke Christian Herm / Ton: Beata Berger
_____________

Gefördert durch ART Connects – Hilfsfonds für Projekte mit schutzsuchenden Kulturschaffenden

U*act – Hilfsprogramm des Deutschen Bühnenvereins aus Mitteln der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien

Nächster Termin

Freitag, 17.02.2023

Beginn

19:00 Uhr
Mendelssohnstraße 15
22761 Hamburg

Vorverkauf

24,00 EUR

Eintritt Hinweise

Normalpreis:Der Normalpreis ist der reguläre Eintrittspreis für alle Besucher:innen des LICHTHOF Theaters.Ermäßigt:Der ermäßigte Preis ist für diejenigen Besucher:innen, die den Normalpreis nicht bezahlen können. Das LICHTHOF verlangt keinen Nachweis an der Kasse.Mindestpreis:Das Mindestpreis-Ticket ist eine zusätzliche Vergünstigung, die nach eigenem Ermessen in Anspruch genommen werden kann, wenn der ermäßigte Preis noch zu hoch ist. Auch hierfür verlangt das LICHTHOF keinen Nachweis an der Kasse.Solipreis:Der Solipreis unterstützt freischaffende Künstler:innen in schwierigen Zeiten.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen