Sa Mai 28 12°C 12:25:08
Prinz.de  ›  Hamburg  ›  Events  ›  BÜHNE  ›  WE PRESENT#22: Newiger Mitxelena / Nickel / Wagner

WE PRESENT#22: Newiger Mitxelena / Nickel / Wagner


Wenn die Welt durch Geschichten entsteht, was passiert dann, wenn wir andere Geschichten erzählen? Ändert sich dann auch die Welt? Mit Fragen wie diesen beschäftigen sich die drei Performances der 22. Ausgabe unseres Mini-Festivals WE PRESENT, das sich diesmal dem Thema „Schöpfung und Schöpfungs-Mythen“ widmet.

KATTALIN NEWIGER MITXELENA: HASIERAN
Hasieran heißt „Am Anfang“. Am Anfang war eine Pose. Am Anfang war Lust. Am Anfang könnte eine Göttin gewesen sein. In der Performance HASIERAN untersucht Kattalin Newiger Mitxelena die Figur der Göttin mithilfe von Bewegung und Musik und stellt die Frage nach dem Ursprung, der die menschliche Geschichte durchzieht und doch immer verhüllt, immer Mythos bleibt.
Künstlerische Leitung: Kattalin Newiger Mitxelena / Performance: Franca Luisa Burandt, Kattalin Newiger Mitxelena, Berenike Wuhrer / Musik: Berenike Wuhrer /Dramaturgie und Bühne: Anngret Schultze / Bühne: Carolina Burandt / Kostüm: Johanna Winkler
Dauer: 18 Minuten

MARLEN NICKEL: geschmacklos
In geschmacklos setzt sich Marlen Nickel mit unserer Konsumgesellschaft auseinander. Eine Frau sitzt erwartungsvoll vor einem leeren weißen Teller. Sie wartet, doch nichts passiert. Also füllt sie den Teller selbst mit Abbildern von Konsumgütern, die uns glücklich machen (sollen). Dabei gerät sie immer tiefer in einen Strudel aus Gier und Verlangen nach ständig mehr und ständig Neuem.
Künstlerische Leitung und Performance: Marlen Nickel
Dauer: 13 Minuten

LISA PAULINE WAGNER: MARYS MONSTER
Mary Shelley schrieb 1818 ihren ersten Roman. Noch 200 Jahre später kennen wir das Monster, das sie erschuf: Frankenstein. In MARYS MONSTER begibt sich Regisseurin Lisa Wagner mit ihrem Team auf die Fährte von Mary Shelley und ihrem Geschöpf. Aus Musik, Text und Tanz bauen sie einen eigenen Kosmos, in dem sie es ein weiteres Mal zum Leben zu erwecken.
Regie: Lisa Wagner / Performance: Franca Luisa Burandt, Alexandros Koutsoulis, Nágila Analy Freitas Reis / Bühne: Nadin Schumacher / Kostüm: Denise Agyei-Manu / Musikalische Leitung: Jonas Flemmerer / Produktionsleitung: Konstantin Buchholz / Licht: Johanne Holton / Musikproduktion: Anna Trivella und Konstantin Zak / Dramaturgie: Irene Wildberger
Gefördert durch die Mara und Holger Cassens Stiftung, Zeit Stiftung, Alfred Töpfer Stiftung, Hamburgische Kulturstiftung, Lambert Fonds, Rudolf Augstein Stiftung
Dauer: 60 Minuten

___________________________
WE PRESENT ist die Plattform für Vernetzung und Präsentation junger Hamburger Performance-Künstler:innen und experimenteller Musiker:innen des LICHTHOF Theaters. Ob Performance, interaktives Spiel oder Musik-Installation: WE PRESENT zeigt Arbeiten, die in den Studiengängen Performance Studies, an der Theaterakademie, der HfMT, der HfBK, der HAW oder auch ganz frei entstanden sind.
www.lichthof-theater.de/we-present
___________________________

Gefördert durch die Claussen-Simon-Stiftung

Termin

keine aktuellen Termine

Eintritt Hinweise

ACHTUNG: Einlass nur mit gültigen 3G-Plus-Nachweisen und FFP2-Maske

Termin

Weitere Termine

Auswählen

Weitere Events

Loading