Fürs Nachwuchsteam Lustig bunt und oft fröhlich gemustert sind hier die Kinderklamotten, Schlafsäcke, Gummistiefel und Schneeanzüge. Wo die Kleinsten gut versorgt werden, muss auch die Mama nicht leer ausgehen: Sie findet eine Auswahl an Kleidern, Jeans mit dehnbarem Baucheinsatz und Utensilien rund ums Stillen vom Stillkissen bis zur Schwangerschaftsmode. Auch Kinderwagen und Wickeltaschen sind im Angebot.
Miniundma, Joachimstr. 8, Mo-Fr 10-18, Sa 10-16 Uhr, Tel. 220 85 49, miniundma.de

Witzig bedruckt Schwarzer Humor, wie ihn laut Besitzer Manolis viele „ältere Kinder ab 30“ lieben, gibt den Ton an: Wer ihn gerne auf Brust oder Rücken zur Schau trägt oder tragen lassen möchte, ist hier richtig. Gedruckt wird vor Ort – so ist das neue T- oder Sweatshirt in wenigen Minuten mitnahmefertig.
The Lab, Königstr. 45, Tel. 388 89 38, Mo-Do 10-16, Fr 10-18, Sa 10-14 Uhr, thelab-tshirt.de

Alt und schön Antiquitäten sind für einen originellen Wohn- und Wohlfühlstil fast schon ein Muss. Die Originale vom Ehepaar Elvira und Wilhelm Peter stammen vor allem aus Frankreich und Schweden und sind richtige Liebhaberstücke. Für den Einstieg darf es vielleicht eine Jugendstil-Vase oder ein Kerzenleuchter sein? Wen hohe Preise schrecken: Die beginnen bei 25 Euro und sind bei jedem Stück sichtbar angebracht.
Antik & Art, Königstr. 47, Tel. 348 04 00, Mo-Fr 10-18, Sa 10-14 Uhr, antik-art.com

Feinkost der Extraklasse Jürgen Backhaus“ Champagner, Weine und Spirituosen, exquisite Staud“s-Marmeladen, belgische Pralinen, Senfe oder Essig- und Ölsorten sind als Geschenk oder gar ganze Präsentkörbe eine gute Wahl. Die Frischetheke bietet neben kleinen Gerichten auch Tartes und Gemüsefrikadellen. Alle Salate und kleinen Spezereien sind hausgemacht, belegte Brötchen werden frisch zubereitet.
Feinkost Backhaus, Königstr. 45, Tel. 34 50 28, Mo-Fr 9.30-18, Sa 9.30-16 Uhr

Ausgefallene Treter Sieht zunächst aus wie ein kleines Ketten-Sportschuhgeschäft, entpuppt sich aber bei genauem Hinsehen als wahre Fundgrube für nicht alltägliche Sonder-Editionen, eigenwillige (Marken-) linien und kleine Independent-Labels. Was Oktay Orbeyi an trendiger Fußbekleidung präsentiert, verdient nur zu einem kleinen Teil die Bezeichnung „Sportswear“ – für das Training sind solche Schuhe viel zu schick!
United Sportswear, Königstr. 7, Tel. 37 36 55 78, Mo- Fr 9-18 Uhr, united-sportswear.de

Nobles zu Schnäppchenpreisen Louis Vuitton, Hermès, Prada – die Stücke berühmter Top-Designer, die nach Modenschauen oder aus Luxusboutiquen im Outlet landen, sind immer noch modische Upperclass. Hier bekommt man sie aber viel günstiger. Nahezu täglich trifft neue Ware ein, lediglich die begehrten LV-Taschen sind secondhand – und immer schnell weg!
Designer Outlet, Joachimstr. 8, Tel. 898 20 42 Mo-Fr 11-19, Sa 11-17 Uhr, designertraum.com

Neues Outfit fürs Heim Die kuscheligen (Kunstfell-)decken und die runden, grau-weißen Kissen-Steine aus Schurwolle sind echte Hingucker! Rainer Mucke kleidet am liebsten jungfräulich weiße Räume komplett ein und setzt dabei witzige Akzente. Perfekt wird das Wohnraum-Styling mit farblich aufeinander abgestimmten Dekostoffen, maßgefertigten Teppichen und neuer Wandtechnik.
Mucke Wohnen & Erleben, Tel. 58 07 22, Mo-Fr 10-19, Sa 11-16 Uhr, muckeraumausstattung. de