14 °C Do, 17. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Guten Rutsch: Silvesterpartys 2013 in Hannover

Guten Rutsch: Silvesterpartys 2013 in Hannover

Von Pop bis Electro, von Karaoke bis Livemusik, von günstig bis exklusiv – bei diesen Silvsterpartys wird am Dienstag, den 31. Dezember 2013 ins neue Jahr gefeiert:



Silvester Glamour Night

Neues Rathaus, Trammplatz 2, 30159 Hannover,
20 Uhr, VVK 29 €
ab 1 Uhr im Wasserturm, Vahrenwalder Str. 267, 30179 Hannover

In einer der exklusivsten Locations Hannovers sind die Tickets für den Jahreswechsel schnell vergriffen. Kein Wunder, denn bei prickelnden Drinks und heißen Rhythmen von den DJs Aiello und Kayhan lässt sich das Jahr beswonders stilvoll ausklingen. Im beheizten Partyzelt auf der herrschaftlichen Terrasse kommen auch die Raucher an der Bar zu ihrem Recht.
Ab 1 Uhr gibt es dann für alle Gäste mit Kombi-Ticket die Möglichkeit, zur Partner-Party in einer neuen Eventloction zu wechseln. Im Wasserturm lädt „89.0 RTL“ zu der exklusiven Silvesterfeier auf zwei Areas, befeuert von den DJs Stevie T , Revil O und Marc Terenzi.

Silvester Showdown

Dormero Hotel, Hildesheimer St. 34-38, 30169 Hannover
20 Uhr, VVK 25 €, AK 30 €

Der Rote Salon, Dance Couture und das Dormero Hotel laden wieder zum bunten Treiben auf drei Floors und in der Restaurant Area ein. In Restaurant, Bar, Club und Saal flanieren die schicken Gäste und tanzen zum Mix aus House, Disco Classics sowie Top 100, aufgelegt von drei DJs. Junior-Gee & Q-Tip bringen mit ihren euphorisierenden Sets aus treibenden House- und Deep-House Sounds den Saal zum Beben, während im Club DJ Muray für einen perfekten Mix aus Disco Classics und RnB sorgt. In der Bar gibt schließlich  DJ Franky die TOP 100 zum Besten. Vor und während der Party weckt ein luxuriöses Silvesterbuffet die kulinarischen Gelüste.

Silvester Black & White

Bar Romantis, Lavesstr. 64, 30159 Hannover
18 Uhr

In Hannovers Bar mit den jüngsten Betreibern geht es auch zum Jahreswechsel gewohnt ausgelassen zu. Der Dresscode „Black & White“ dürfte keine allzu große Hürde darstellen, und zur Belohnung geht der Prosecco die ganze Nacht lang für günstige 9,90 € flaschenweise über den Tresen. Selbstevrständlich wird auch die beliebte Karaoke-Bühne in dieser Nacht geöffnet. Also: Rein in den Schachbrett-Anzug, Stimme ölen und ab geht’s in die Bar mit den Engeln.

Infinity Silvesternight

Infinity, Marktstr. 45, 30159 Hannover
22 Uhr, VVK 300 €

Wer einmal hier gefeiert hat, weiß: es wird legendär! Zuerst sucht man sich fünf Freunde und bucht gemeinsam das „Silvester Sorglos Paket“: Das beihaltet den Eintritt für sechs Personen, eine 3-Liter-Flasche Smirnoff Vodka inkl. Softsdrinks, eine 1,5-Liter-Flasche Moet-Champagner und die Tischresevierung für sagenhafte 300 statt 500 €. Kein Wunder, dass die Tickets schnell vergriffen sind. Denn schließlich kann man sich auf eine stilvolle Party mit renommierten Acts in einem der exklusivsten Club der Stadt freuen.

100% live

Brauhaus Ernst August, Schmiedestr. 13, 30159 Hannover
19 Uhr, VVK 16 Euro (inkl. Welcome-Prosecco und Platzreservierung)

Die Livebühne im Brauhaus entert heute zur Feier der Nacht das Free Steps Orchestra. Das zehnköpfige Gespann aus Allround-Künstlern ist bekannt für seine explosiven Shows. Silvester legen die Musiker noch einen drauf und entzünden ein brillantes Feuerwerk aus Rock, Pop und Soul. Von Robbie Williams und Barry White über Rihanna bis zu Marianne Rosenberg: Die Künstlertruppe versteht sich auf alle Genres, und weiß, wo die Party abgeht. Im Anschluss legt Resident DJ-Stevie G im Sinne der tanzenden Meute aktuelle Club-Sounds auf. Auf Buffet-Zwang verzichtet das Gastgeber-Team, aber verhungern muss niemand: von einem bis zu drei Gängen darf frei aus der Silvesterabendkarte gewählt werden.

Adore

Club 301, Podbielskistr. 301, 30655 Hannover
21 Uhr, AK 10 € (inkl. Welcome-Piccolo)

Die lang ersehnte Silvesterparty im Club 301 hält ein anziehendes Programm bereit: Während sich die schicke Location mit einer kompletten LED-Ausstattung in Schale wirft, freuen sich die Gäste über duschende GoGos auf dem Dancefloor. Die  angesagten Club-Sounds dazu legt keine Geringere als Drag-DJane Carrie Gold auf.
Ob in Jeans oder Anzug, in Sneakern oder Budapestern: Hier tanzt die Gayszene mit ihren Freunden hip und stimmungsvoll ins neue Jahr.

Tante Hanne New Years Eve Special

Engel 07, Engelbostler Damm 7, 30167 Hannover,
21 Uhr

Das Tantchen lässt sich zum Jahreswechsel natürlich nicht lumpen und präsentiert gleich zwei Liveacts auf der Bühne: Zwei Jungs versprechen eine Reise zu den musikalischen Electrogebirgen aus guten Beats und heißen Rhythmen: Alfred Heinrichs, der Label Owners von supdub, supdub digitales, moonplay und dantze ist bekannt für seine einzigartige Kompositionen mit Liebe zum Detail,  Gefühl, raffiniertem Rhythmus und integrierten Klangspielereien. Auch Basti Grub ist kein Unbekannter in der Szene und Meister des elektronischen Fachs. Seine Kreationen aus groovigen Minimal-Techno, afrikanischen Vocals, Swingsounds, verschiedenster ethnischen Einflüsse und dazu noch die typischen Grubschen Trommeln alden einfach zum hemmungslosen Tanzen ein. Da muss man aufpassen, dass amn den Countdown um Mitternacht nicht verpasst.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.