17 °C Mo, 14. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Musik  ›  PRINZ stellt vor: EF

PRINZ stellt vor: EF

Die Post-Rocker von EF kommen wieder auf Deutschlandtour. Im Gepäck haben die fünf Schweden ihr aktuelles Album „Ceremonies“.



EF machen Post-Rock und das schon seit zehn Jahren! Ihr neuestes Werk „Ceremonies“ beweist, dass sie trotzdem noch innovativ und frisch klingen. Das mittlerweile vierte Studioalbum erschien im September 2013 und begeistert mit seinen manchmal bedächtig verträumten, manchmal opulenten, fast schon epischen Arrangements Fans und Kritiker gleichermaßen.

Die Geschichte von EF beginnt 2003 in Göteborg, SchwedenUrsprünglich als Hardcore-Projekt gestartet, entwickelte sich die Band später weiter zu einem Postrock-ProjektDer Bandname EF setzt sich aus den Anfangsbuchstaben des Namens ihrer vormaligen Hardcore-Band zusammen. Die gitarrenlastige Musik ist meist instrumental, wird gelegentlich durch den Gesang von Tomas Torsson ergänzt.

Vor dem Release des ersten Longplayers gründen die zwei Mitglieder Niklas und Thomas ihr eigenes Label „And The Sounds Records„. Dort erscheint kurze Zeit später das Debütalbum „Give Me Beauty … Or Give Me Death!“, das ihnen eine große Zuhörerschaft bescherte. Die fünf Schweden haben sich mittlerweile europaweit eine stetig wachsende Fangemeinde aufgebaut, was nicht nur an ihren wunderschönen Melodien und grandiosen Texten, sondern auch an ihrer sympathischen Authentizität liegt, mit der sie bei ihren energiegeladenen Shows auftreten.

Im April kommen EF mit ihrem aktuellen Album auf Deutschlandtour – im Gepäck: das US-amerikanische Musikerduo Arms And Sleepers!

Samstag 19.04.2014 – Köln Underground
Dienstag 22.04.2014 – München Strom
Donnerstag 24.04.2014 – Bielefeld Forum

Hier könnt ihr in das aktuelle Album von EF reinhören:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.