1 °C Sa, 25. Januar 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Schlemmen ohne tierische Produkte: Die vegane Küche in Hannover

Schlemmen ohne tierische Produkte: Die vegane Küche in Hannover

Lust, mal vegan zu schlemmen? PRINZ zeigt euch heute, in welchen Locations in Hannover es richtig lecker schmeckt.



Ein Zeichen setzen. Bewusster ernähren. Mit allen Sinnen. Tier und Umwelt schützen. Vegan leben. Ganz egal in welcher Phase der pflanzlichen Ernährung man sich befindet, es ist ein Abenteuer. Und darauf muss man sich einlassen. Auch geschmacklich. PRINZ verrät euch heute, wo ihr am Besten schlemmen könnt.
 

Vegetarisches Restaurant Hiller 

 

Oststadt, Blumenstr. 3, 30159 Hannover, Tel. 0511/32 12 88, www.restaurant-hiller.de oder auf Facebook

 

Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 12-23 Uhr  

Wer ins Hiller kommt, dürfte sich wohlfühlen. Hier ist alles perfekt aufeinander abgestimmt: Von den gemütlichen Sitzecken über die anheimelnden Lampen, die Ruhe und Wärme ausstrahlen bis hin zu den großen Spiegeln, die die Wände zieren. Wer hätte gedacht, dass dies das älteste vegetarische Restaurant in Deutschland ist. Seinen Ursprung hat das Hiller im Jahr 1955. Und seit 2012 sind sie nun auch vegan. Neben dem Restaurant gibt’s eine vegane Kochschule, in der gemeinsam für den guten Zweck gekocht wird.

Auf der Speisekarte stehen neben diversen kleinen und auch großen Salaten (3,50-9,50€) fünf verschiedene Hauptgerichte wie der Blattspinat auf Bandnudeln mit Saitan-Krustling (9,50€) oder das Kichererbsen-Gemüse-Curry auf Quinoa mit Räuchertofu (9,50€). Beides ist übrigens sehr zu empfehlen. Ebenso wie die leckere Tomatensuppe (3,50€). Von 12 bis 17 Uhr gibt es auch ein wunderbares Mittagsangebot (7,90-12€): Die Vorspeise ist in der Regel Rohkost oder eine Suppe, beim Hauptgericht gibt es drei verschiedene Gerichte und auch das Dessert zum krönenden Abschluss darf nicht fehlen. 

Absoluter PRINZ-Tipp: Das vegane Buffet jeden Samstag ab 18 Uhr. Hier werden zehn kalte Vorspeisen (Salat, Rohkost), eine Suppe und neun verschiedene warme Hauptgerichte und eine große Auswahl an Desserts serviert. Kostenpunkt: 16€ pro Person. Tipp: Vorher unbedingt reservieren! 

Für Genießer

Loving Hut 

 

Calenberger Neustadt, Calenberger Str. 11, 30169 Hannover, Tel. 0511/105 342 96 oder 0176/327 949 56, www.lovinghut.de oder auf Facebook

 

Öffnungszeiten: Di.-Do. 12-15 und 17-21.30 Uhr, Fr.-Sa. 12-21.30 Uhr, So. 17-21 Uhr 

Frieden beginnt auf dem Teller. So auch im Loving Hut in der Calenberger Neustadt. Meisterin Ching Hai inspirierte zum Weitblick. Nun ist das Loving Hut die am schnellsten wachsende Fast-Food-Kette weltweit. Wer hier isst, bekommt ein völlig neues Lebensgefühl vermittelt. Alle Zutaten sind komplett vegan, es wird nur biologisches Gemüse verwendet und alles stammt von ortsnahen Produzenten. PRINZ-Tipp: Die Tom-Yam-Suppe (3,50€, vegane Meeresfrüchte, Zitronengras, Limettenblätter, Champignons, Bambus). Ebenfalls sehr zu empfehlen sind die gebackenen Wantans nach chinesischer Art (4,90€/7Stück) und die Spezialität des Hauses: Peking Spezial (8,50€, Seitan, mit gebratenem Gemüse, Reis und hausgemachter Soße). Die Nudeln mit Gemüse und Seitan (6,90€) sollten ebenfalls einmal probiert werden.

PRINZ-Dessert-Tipp: Der vegane Schokokuchen (2,40€). 3-Gänge-Menüs gibt’s schon ab 14,90€ und das Mittagsangebot für 6,50€ pro Teller. 
 
Für Über-den-Tellerrand-Blicker

 


Carrots & Coffee

 

List, Wedekindplatz 1, 30161 Hannover, Tel. 0511/543 897-0, www.carrotsandcoffee.de oder auf Facebook

 

Öffnungszeiten: tägl. 9-20 Uhr

Bio – vegetarisch – lecker. Die Lettern im zarten Grün leuchten schon aus weiter Ferne. Die handgeschriebene Tafel unter dem verspielt schnörkeligen Eingangs-Schild lockt. Hier sind wir nun, im Carrots & Coffee in Hannovers List. Wer satt von Mikrowellen, Fertiggewürzen und Billigölen ist und sich nach Genuss sehnt, sollte seine Mahlzeit einmal hierher verlegen. Es lohnt sich!

Der Morgen macht den Tag – denn schon die Frühstücks-Angebote klingen himmlisch. Das Frühstück Vital (4,50€, 2 Brötchen, Butter, hausgemachte Himbeermarmelade, ein Glas BlueAqua und verschiedene Aufstriche) kann auf Wunsch vegan und/oder glutenfrei serviert werden. Dazu passt wunderbar das vegane Tofu-Rührei mit Champignons, Lauch, Tomaten und Rucola (4,50€). Bio-Frische gibt es hier den ganzen Tag. Jeden Tag! Auf der täglich wechselnden Karte warten schon Leckereien wie Basiikum-Tofu mit Ratatouille-Gemüse und Rosmarinkartoffeln mit einer Salatvariation (12,90€).

PRINZ-Schlemmer-Tipp: Der Seitano Cheeseburger Deluxe (8,50€, extra viel Käse, gebratener Räuchertofu, Salatbeilage). Schon mal einen Dinkel-Flammkuchen probiert? Wenn nicht, wird es Zeit! Wer Gelüste nach Sojacreamy, mediterranen Kräutern, frischen Tomaten, roten Zwiebeln, einem deftigem Wheaty-Hanf-Speck (aus Seitan) und veganem Käse hat, wird hier glücklich. Für 9,90€ gibt’s diesen köstlichen Gaumenschmaus. Und wer im Anschluss immer noch nicht genug hat, kann sich gleich für einen veganen Kochkurs anmelden. Das Carrots & Coffee ist nämlich nicht nur ein Café, sondern auch eine private Fachakademie für Ernährung mit ganzheitlicher Einrichtung.  

Für Bio-Liebhaber 
 
 

Café Gleichklang.de

 

Südstadt, Marienstr. 38, 30171 Hannover, Tel. 0511/33 56 805, www.cafe-gleichklang.de oder auf Facebook

 

Öffnungszeiten: Di.-Sa. 10-19 Uhr, So. 10-17 Uhr

Café. Bistro. Restaurant. In einem. Das Café Gleichklang weiß eben, wie man’s macht. Sie sind das erste ihrer Art. Vegan und biozertifiziert noch dazu. Hier kommen Gleichgesinnte gern für gesundes, leckeres Essen zusammen. Bio eben! Jeden Sonntag gibt’s von 11-15.30 Uhr einen großen veganen Bio-Frühstücksbrunch (11-16 Uhr, 13,90€) mit kalten und warmen Gerichten, am Thai-Buffet kann man sich täglich von 12-19 Uhr bedienen. Serviert werden verschiedene Curry-Gerichte, thailändische Nudel- und Reisspezialitäten und Gemüse sowie Tofu. Dazu gibt’s verführerisch duftende Suppen und frische Salate. Und das zu einem unschlagbaren Preis: Wer die freie Auswahl beim Buffet möchte zahlt 12,90€, für einen Teller mit verschiedenen Hauptgerichten 9,50€ und wer sich ein Einzelgericht aus dem Buffet aussucht, liegt zwischen 8,50 und 9,50€.

PRINZ-Tipp: Grüner Curry mit Erbsen, Bohnen, Paprika, Auberginen, frischem Tofu und Basilikum (9.50€). Getränke-Empfehlung des Hauses: Grüner Smoothie mit Spinat, Blattsalat und Paprika in frisch gepresstem Orangensaft (0,2l  3,90€, 0,33 l 5,20€). 
 
Für Gleichgesinnte 
 

Centrum 

 

Linden, Linderen Marktplatz 3, 30449 Hannover, Tel. 0511/21 33 12 1, www.lindens-centrum.de oder auf Facebook 

Öffnungszeiten: So.-Fr. ab 10 Uhr, Sa. ab 8 Uhr

Schließt man die Augen, könnte man fast meinen, man säße an einer gut florierten Strandpromenade. Wir sind mitten in Linden, im Centrum. Wie passend, das eben jener Name auch das Lokal ziert. Hier ist wirklich immer was los. Wer in den Strandkörben und auf den Bierbänken keinen Platz mehr findet, kann es sich drin auf den roten Ledersofas mit Wohnzimmercharakter gemütlich machen. Dutzende, duftende Gerichte verlassen den Thresen, wachsam von den Augen verfolgt. Die Karte dürfte wohl jeden glücklich und wohlgesonnen stimmen. Neben den hausgemachten Kleinigkeiten wie den überbackenen Nachos mit Käse, Guacamole und Tomaten-Salsa (4,90€) oder den Quesadilla mit Cheddar und Peperoni (4,50€) gibt’s auch allerhand Großigkeiten die schon so manchem das Wasser im Mund zusammen laufen ließen. Unbedingt probiert werden solltet ihr den Schafskäsesalat mit Rucola, Kirschtomaten, Oliven und Sonnenblumenkernen (7,50€) und das Chili sin Carne mit Brot (4,90€). PRINZ-Feinschmecker-Tipp: Der Hillbilly-BBQ-Burger mit Pommer oder Potato Wedges (7,90€). Auch die fünf verschiedenen Pizzen lassen das vegane Herz höher schlagen, wie beispielsweise die Pizza Funghi mit frischen Champignons (6,90€). Und wer es ganz deftig mag, sollte sich ein Schnitzel mit gerösteten Zwiebeln, dazu Pommes, Röstis, Kroketten oder Bratkartoffeln (7,50€) bestellen. Absolut lecker! 

Für Feinschmecker 

Alle Restaurants in Hannover findet ihr auch im PRINZ Locationguide


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.