24 °C So, 21. Juli 2019 Uhr
Prinz.de  /  Regional  /  Dein Krimi-Sonntag: Tatort-Kneipen in Hannover

Dein Krimi-Sonntag: Tatort-Kneipen in Hannover

Ihr seid noch auf der Suche nach einem passenden Alibi für Sonntagabend zwischen 20:15 und 21:45 Uhr? PRINZ verrät euch wo ihr in Hannover gemeinsam bei einem kühlen Bier Tatort schauen könnt. 
 
 



Spätestens nach dem Erfolgs-Tatort „Wegwerfmädchen“, welcher erstmals im Dezember 2012 als Zweiteiler im Ersten ausgestrahlt wurde, weiß man, dass Hannover als Tatort Drehort mindestens genauso spannend sein kann wie Hamburg, Berlin und Co. Doch nicht nur Hannover Hauptkommissarin Charlotte Lindholm sieht sich Deutschland am Sonntagabend gerne an. Auch die übrigen Tatort Filme ziehen euch zum Ende des Wochenendes in ihren Bann! PRINZ hat für euch getestet, wo ihr noch mehr Tatort Feeling als zu Hause auf der Couch zu spüren bekommt. 

Bistro Safari

Südstadt, Siemensstraße 4, 30173 Hannover, Tel.: 0511/ 880180, www.bistro-safari-hannover.de, auf Facebook

Öffnungszeiten: täglich ab 9:30 Uhr 

Wer den Tatort am Sonntagabend nicht allein auf der Couch schauen möchte, der findet inmitten der Südstadt, unweit der Haltestelle  Altenbeekener Damm, im urigen Bistro Safari Gesellschaft. Sonntags ab 20:15 heißt es hier Rudelgucken und die Spannung zusammen erleben! Neben üblichen Bistro-Gerichten wie Schnitzel mit Pommes oder Bratkartoffeln, belegten Baguettes und Pasta-Gerichten, werden im Bistro Safari auch regelmäßig saisonale Speisen wir Aubergine mit Soße, geröstete Pilze oder gegrillte Dorade mit frischem Salat von Koch Nimet Anut liebevoll zubereitet. Ihr dürft also ruhig den Sonntag mal SONNtag sein lassen, auf der Terrasse oder im Innenbereich Platz nehmen und euch bekochen lassen. Auch die Spannung aller Hannover-96 Spiele könnt ihr im Bistro Safari live gemeinsam erleben. 

PRINZ-Tipp: Von Oktober bis März zwischen 9:30-15 Uhr gibt es im Bistro Safari ein All-You-Can-Eat Frühstücksbuffet, welches ihr mit Online-Gutschein derzeit für nur 7,90€ statt 10,90€ inkl. Kaffee, Tee und Orangensaft jeden Sonntag genießen könnt.

Kalabusch

Südstadt, Sallstraße 49, 30171 Hannover, Tel.: 0511/ 810787, www.kalabusch.de, auf Facebook

Öffnungszeiten: täglich ab 18 Uhr

Nachdem die Traditionskneipe Anfang des Jahres fast endgültig geschlossen worden wäre, hat Wirt Jörg Nagy glücklicherweise zu Beginn der WM doch noch einen Rückzieher gemacht. So existiert weiterhin, und bereits seit 1975, an der Ecke von Sallstraße und Stolzestraße das Kalabusch und all seine Stammgäste werden ihm dankbar sein. Ein Stück Kneipen-Kultur könnt ihr vorallem sonntags im Kalabusch genießen. Auch wenn es übersetzt Gefängnis bedeutet, erwartet euch hier wahre Wohnzimmer Atmosphäre mit Kneipen-Feeling, wenn es um 20:15 Uhr heißt: It’s Tatort-Time! Bei Erstaustrahlungen gibt es sogar die Möglichkeit beim Mörderraten mitzumachen. Dabei müsst ihr nur bis 21 Uhr den Mörder identifizieren und dafür erhaltet ihr 10% auf eure Ausgaben an diesem Abend. Die detaillierten Spielregeln lasst ihr euch am besten bei einem kühlen frisch gezapften Bier vom Wirt persönlich erklären. 

Für das leibliche Wohl sorgt in guter Kooperation das Café & Bar Goldfisch von Nebenan.

Biergarten Gretchen im Kulturzentrum Faust e.V.

Linden-Nord, Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover, Tel.: 0511/ 12468-034, www.kulturzentrum-faust.de, auf Facebook

Öffnungszeiten: bei schönem Wetter täglich ab 12 Uhr

Seit 1991 steht das Kulturzentrum Faust samt dem Biergarten Gretchen und der Klub-Kneipe Mephisto auf dem ehemaligen Gelände der Bettfedernfabrik Werner & Ehlers. Auf über 6.300 Quadratmetern könnt ihr euch hier mit anderen über Kunst, Kultur, Bildung und Soziales austauschen und das kreative Leben leben. Rund dreißig Vereine sorgen mit ihrem Engagement und Projekten für ein abwechslungsreiches, interkulturelles Programm, das die Kultur- und Stadtteilarbeit vorantreiben soll. Menschen verschiedener Generationen und Kulturen wissen das vielfältige Programm und die Weltoffenheit im Kulturzentrum Faust e.V. zu schätzen.

Neben Kunstaustellungen, Konzerten von Newcomern aus der Umgebung oder internationalen Top-Acts, kulturellen Lesungen und verschiedenen Partyreihen, wird für euch bei gutem Wetter jeden Sonntagabend im idyllischen Biergarten Gretchen Live auf Großbildleinwand der Tatort im Ersten übertragen.Der Eintritt hierfür ist selbstverständlich kostenlos. Auch die übrigen Preise sind sehr studentenfreundlich. Egal, ob ihr Liebhaber eines frisch gezapften Bieres seid oder eure Lieblingssorte aus der Flasche wollt – im Gretchen ist die Auswahl sehr vielfältig, sodass ihr beim Getränk garantiert fündig werdet. Dazu werden euch kleine Snacks wie Falafel, Tortillas und leckere Pizzen angeboten. Aber auch Grillspezialitäten und Süßspeisen stehen auf der Karte.  

Übrigens: In den Wintermonaten wird der Tatort in der Klub-Kneipe Mephisto gezeigt. 

Meiers Lebenslust

Mitte, Osterstraße 64, 30159 Hannover, Tel.: 0511/ 8982250, www.meiers-lebenslust.de, auf Facebook

Öffnungszeiten: täglich ab 11 Uhr

Meiers Lebenslust ist nicht nur ein Restaurant, sondern gleichzeitig auch eine Hausbrauerei und Tatort Schauplatz. Da haben Geschäftsführerin Christine Nardien und Ralph Klemke 2012 im Herzen der Stadt etwas Großartiges auf die Beine gestellt. Großartig sind nicht nur die frischen Gerichte, welche aus regionalen und saisonalen Bio-Produkten zubereitet werden, sondern auch die Location. Auf zwei Etagen mit riesigen Fensterfronten könnt ihr in gemütlicher Atmosphäre zwischen der Brauanlage köstliche Gerichte wie Meiers 1/2 Ente mit Orangen-Grand-Marniersauce, Salat und Kartoffelrösti (17,50€) oder hausgemachte Sülze und Sauerfleisch mit Salatbeilage und Zweibelbratkartoffeln für 9,80€ genießen.

Das familienfreundliche Restaurant ist sonntags außerdem noch ein beliebter Tatort-Treff! Als Tatort Fan solltet ihr hier unbedingt mal vorbei schauen und während des Krimis eine oder direkt alle der drei Sorten selbstgebrautes Bier, Meiers Weizen oder das hauseigene Dunkelbier kosten.  

WASCHweiber

Linden, Limmerstrasse 1, 30451 Hannover, Tel.: 0511/ 1237696, www.waschweiber-hannover.de, auf Facebook 

Öffnungszeiten: Dienstags-Samstags 11-0 Uhr (WASCHsalon bis 22 Uhr), Sonntags 11-22 Uhr (WASCHsalon bis 19 Uhr)

Im Oktober ist es soweit und der Waschsalon und die dazugehörige Bar WASCHweiber feiern Neueröffnung. Ab dann heißt es wieder: entspannt waschen und dabei lecker essen und genüßlich trinken. Sonntags habt ihr außerdem die Möglichkeit nach dem Waschen auch noch zum gemeinsamen Tatort Gucken zu bleiben! In dem einzigartigen Salon von Aliki Manoli und Veronique Sparacello treffen sich nicht nur Hausfrauen und Hausmänner. Auch Studenten und Geschäftsleute sind immer herzlich willkommen. Die lockere Atmosphäre, Tante Minnchens wöchentlich wechselnde Gerichte und die individuellen Begegnungen, die ihr hier machen werdet, machen das WASCHweiber so spektakulär. Egal, ob ihr einen frischen Kaffee, ein Feierabendbier, Cocktails oder einen edlen Wein genießen wollt während eure Wäsche gewaschen und getrocknet wird, an der Bar oder auf einer der zwei Terrassen des WASCHweiber findet ihr nicht nur sonntags zur Tatort-Zeit Gesellschaft. Wer lieber allein wartet, kann sich an einer breiten Zeitschriften Auswahl bedienen oder TV schauen.

Eine Waschmaschine inklusive Waschpulver und Schleudergang kostet euch hier 4,80€. Der Trockner zusätzlich nur 0,80€ pro 12 Minuten.