9 °C So, 26. Mai 2019 Uhr
Prinz.de  /  Regional  /  Die schönsten Biergärten in Hannover

Die schönsten Biergärten in Hannover

Biergärten gibt es viele – doch welche lohnen sich wirklich? PRINZ verrät dir, welche Biergärten in Hannover die Schönsten sind und wo man am besten draußen sitzen kann.

© iStock / efenzi

Was gibt es Schöneres, als an einem schönen Sommertag mit luftigen Klamotten und Sonnenbrille ein kühles Bier in einem Biergarten zu genießen?! Doch Biergarten ist nicht gleich Biergarten. Egal ob rustikal und ländlich, modern, romantisch oder ausgefallen – in Hannover gibt es viele verschiedene Möglichkeiten Essen und Getränke im Freien zu genießen. PRINZ zeigt euch, welche Biergärten in Hannover besonders schön sind und einen Besuch wirklich wert sind:

Waterloo Biergarten

© Waterloo Biergarten
Der Biergarten am Waterloo ist im Sommer ein absoluter Hotspot in Hannover. Direkt am Waterlooplatz, in der Nähe zum Schützenplatz und zum Stadion, könnt ihr ganz entspannt das klassische kühle Blonde genießen. Umgeben von herrlich altem Baumbestand kann man hier auch im Hochsommer auf einem der schattigen Plätze vom Alltag abschalten! Für Fußballfans werden alle Hannover 96 Spiele live auf einer LED-Großbildwand übertragen. Trotz der 1.500 Sitzplätze serviert das freundliche Service-Personal auch in stressigen Situationen zügig ein kühles frisch Gezapftes. Ausgeschenkt werden Hasseröder, Diebels und fünf Sorten Franziskaner Weissbier – auch vom Fass! Der Waterloo-Biergarten präsentiert sich sehr klassisch mit Bierzeltgarnituren und Lichterketten, seit nun schon über 20 Jahren und ist inzwischen einer der beliebtesten Plätze für den Sommer!  

Biergarten Gretchen

Auf dem Gelände des Kulturzentrums Faust, zwischen Linden-Nord und Leine idyllisch mitten im Grünen, findet ihr den lauschigen Biergarten Gretchen, der seine Besucher mit günstigen Fass- und Flaschen-Bier, Cocktails, kleine Snacks und Pizza versorgt. Auch an die lieben Kleinen wurde mit einer Kinderspiel-Ecke inklusive Sandkasten gedacht, diese kann feucht-fröhlich genutzt werden, wenn die Erwachsenen der Live-Musik lauschen, Spiele vom Hannover 96 auf Großbildleinwand verfolgen oder Improtheater-Vorführungen auf der Biergarten-Bühne schauen.

 

Ein Beitrag geteilt von Katja (@katjadrw) am 11. Jul 2016 um 3:26 Uhr

Seeterrassen

© See Biergarten
Der Maschsee ist gerade im Sommer einer der beliebtesten Orte Hannovers. Baden, Spazieren gehen, Fahrrad fahren, Faulenzen und vieles mehr – die  Hannoveraner schätzen und lieben die Vielseitigkeit des Sees. Zum Entspannen und Genießen der Aussicht, eignet sich am besten der Biergarten am Maschsee. Direkt am Nordufer könnt ihr hier unter den riesigen, alten Bäumen bei gutem Wetter ein kühles Pils besonders gut genießen. Dazu noch ein saftiges Nackensteak vom Grill und der Sommertraum ist perfekt! Neben vielen Parkplätzen entlang des Sees ist der Biergarten auch mit dem Bus sehr gut zu erreichen, sodass es auch mal ein paar Bier mehr sein dürfen. Wenn rund um den Maschsee im August das berühmte „Maschseefest“ gefeiert wird, feiern die Seeterrassen mit wechselnden DJs und Partyprogramm mit.

Clubhaus 06

Im Clubhaus 06 Biergarten können Gäste, in einer gemütlichen Atmosphäre, ihre Bestellung genießen. Vor Ort gibt es nicht nur eine großzügige Speisekarte mit Leckereien wie Currywurst, Wiener Schnitzel und Papardelle zu niedrigen Preisen, sondern auch jede Menge Bespaßung für Groß und Klein wie z. B. regelmäßige Konzerte, Sport-Liveübertragungen, Partys und Kinder-Flohmärkte.  

Lister Turm

© Lister Turm
Das Zentrum des Biergartens in der Eilenriede ist der Lister Turm, der im Jugendstil gebaut wurde und eine romantische und gemütliche Atmosphäre schafft. Der Biergarten am Waldrand ist einer der größten und schönsten der Stadt. Die vielen Bäume rund um die Tische bieten auch im Hochsommer ein schattiges Plätzchen zum Entspannen. Neben kostenfreiem W-Lan hat auch die Umgebung zwischen der List und dem Zentrum einiges zu bieten. Durch einen angrenzenden großen Kinderspielplatz eignet sich der Lister Turm Biergarten perfekt für einen Familienausflug. Auch Fußball wird hier großgeschrieben: alle Hannover 96 Spiele werden live auf einer LED-Videowall übertragen. Frisch gezapft wird u.a. Ratskeller Edelpils. Neben den sonst üblichen Kaltgetränken gibt es auch Kaffee und typisch bayrische Brotzeiten, wie beispielsweise Weißwurst mit Radi und frische Brez’n im idyllischen Biergarten.

Leibniz Lounge

Ein Biergarten mit Strandfeeling und Stundentenpreisen: Die Leibniz Lounge ist zwar kein typischer Biergarten, dafür aber nicht weniger schön. Mit Sand, Liegestühlen und Strand verleiht die Lounge Beachfeeling und bei Pizza, Burger und Salat kann man es sich richtig gutgehen lassen. Sie befindet sich in direkter Uninähe und bietet somit Getränke und Speisen zu fairen, studentischen Preisen an. Wer nicht nur relaxen möchte, kann sich über die regelmäßigen Veranstaltungen wie Frühschoppen, BBQ & Guitar mit Sean Fellowes und Wine & Wine freuen.
 

Wülfeler Biergarten

© Wülfeler Biergarten
Der Wülfeler Biergarten ist auch über die Stadtgrenzen Hannovers hinaus bekannt für seine einzigartigen Rippchenteller. Unter den vielen Kastanienbäumen könnt ihr es euch gut auf einem der 750 Sitzplätze gemütlich machen. Für Frostbeulen sind viele Plätze auch beheizt und gegen Regen überdacht. Vom Frühjahr bis Oktober erwartet euch hier in idyllischer Atmosphäre sehr fleißiges Personal, dass zur Entspannung nach der Arbeit oder am Wochenende einlädt. Auch, wenn die Sonne mal nicht so hell scheint, lohnt sich ein Besuch im Wülfeler Biergarten. Durch den Hotspot des Biergarten gibt’s für euch auch gratis WLAN. Viele Radfahrer pausieren hier und stärken sich im Wülfeler Biergarten für ihre Tour.   

Piratenschiff

© Anderter Erlebnis-Biergarten
Der Anderter Erlebnis-Biergarten hält viele Besonderheiten und Überraschungen bereit. Besonders beeindruckend ist das Piratenschiff „Black Pearl“, das 22 Meter lang ist und seine Gäste auf Speis und Trank an Board einlädt. Das Schiff liegt in dem großen Erlebnis-Biergarten direkt gegenüber des Kinderspielplatzes. Für neugierige gibt es das Geheimnis im Verlies zu entdecken, das von keinem anderen als Captain Jack Sparrow bewacht wird. Neben der Black Pearl könnt ihr auch in den anderen Biergärten und Schänken des Komplexes ein kühles Bier genießen oder einfach auf der großen Wiese, wo sonst die American-Football-Mannschaft der Hannover Stampeders spielt, den Tag genießen und entspannen oder Toben. Das Piratenschiff kann auch für die eigene Feier mit ganz besonderem Flair gemietet werden.   

Nordkurve Hannover

Wo gehen Fußball-Fans ein Bierchen trinken und das aktuelle Hannover 96 Spiel gucken? Richtig, im Nordkurve Hannover Biergarten direkt bei der HDI-Arena! Dort gibt es nicht nur Drinks unter freiem Himmel, sondern auch alle Spiele des Kultvereins auf einer LED-Großbildwand sowie zusätzlich vier Großbild-Flat-TV-Screens zu sehen. Schade ist, dass dieser gemütliche Biergarten mit Stadionatmosphäre nur bei Heimspielen von Hannover 96 und Übertragungen von Auswärtsspielen geöffnet hat.

Roof Garden

Der etwas andere Biergarten, wohl eher Bierstrand, ist das Roof Garden in Hannover. Mitten in der City auf dem Dach eines Parkhauses, befindet sich eine bezaubernde Strandoase mit Liegestühlen und weißem Sand. Hier könnt ihr euch tagsüber ganz entspannt sonnen und an euren kühlen Cocktails schlürfen. Bei Regen könnt ihr euch in den überdachten Loungebereich zurückziehen. In den Abendstunden wird das umgebaute Parkdeck zur Partylocation. Neben Palmen, Olivenbäumen und zwei Bars gibt es auch eine Spielecke im Sand für die kleinen Gäste. Rund 80 Cocktails, Salate, Pizza, Pasta, Burger und mehr warten darauf, von euch probiert zu werden.