Die Wahl der „Besten der Nacht“ erfolgt in Zusammenarbeit mit hannover.de, gevotet wird auf der offiziellen Homepage der Landeshauptstadt. Und zwar bis Ende des Jahres, denn die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass gerade in den Herbstmonaten neue Clubs und Bars eröffnen – bislang endete die Abstimmung stets Anfang November. Damit wird das Ergebnis noch aktueller und damit aussagekräftiger. Eine weitere Neuerung: Erstmals kann das beste Konzert bzw. Festival gewählt werden. Dafür entfällt die Wahl des besten Großevents, die das konkurrenzlose Maschseefest mit schöner Regelmäßigkeit für sich entscheiden konnte. >> Hier geht’s zum Voting!