Du hast ja eine Kamera dabei. Kann man bei solch regnerischem Wetter überhaupt gute Fotos machen? Man kann schon, aber mehr Spaß macht es natürlich bei Sonnenschein. Ich arbeite neben dem Studium als freie Fotografin und fotografiere gerade für eine Reportage über Kulturorte in Hannover.
Kulturorte? Ist das Sprengel Museum oder der Maschsee für dich der wichtigere Kulturort? Im Sprengel Museum war ich erst zwei oder drei Mal, aber so begeistert bin ich davon nicht. Daher würde ich sagen, ist der Maschsee für mich ein wichtigerer Kulturort, allerdings eher im Sinne von Lebenskultur.
Was verbindest du denn mit dem Maschsee? Erstmal natürlich eine Ruheoase mitten in der City, egal bei welchem Wetter. Im Sommer ist der Maschsee natürlich noch mal viel schöner, nicht nur wegen des Maschseefests. Für mich als Fotografin ist der See besonders wegen seiner zahlreichen Motive interessant.
Was fotografierst du am liebsten? Menschen und ihre ungewöhnlichen Geschichten. Mir ist es wichtig, dass Fotos nicht gestellt sind. Ich will Momente einfangen und so beim Betrachter Emotionen wecken.
Hast du heute schon so ein Foto gemacht? Ja, auf jeden Fall. Leider kann ich euch das jetzt nicht zeigen, es soll noch für eine große Reportage verwendet werden.