Frisöre: Du hast die Haare schön. Damit man das auch über die eigene Frisur hört, gibt es den Friseur des Vertrauens. Ist man neu in der Stadt, muss man den erst einmal finden. Hier folgt eine kleine Auswahl an Haarschneidern im Univiertel.
1) Cut Club by Dussa: Engelbosteler Damm 23a, Nordstadt, Mo-Fr 10.30-20, Sa 10.30-18.30 Uhr, cutclub-styling.com
2) Fasson Friseurteam: Am Klagesmarkt 8, Mitte,Tel. 131 63 96, Di u. Mi 9-18, Do 10-18, Fr 9-19, Sa 8-14 Uhr, derfriseur.de
3) Pascha: Engelbosteler Damm 27, Nordstadt, Tel. 763 55 00
4) Trionauten: Nelkenstraße 32, Nordstadt, Tel. 519 47 11, Mo-Fr 10.30-19.30, Sa 9-18 Uhr, trionauten.de
5) Unisex Friseure: Georgstraße 2, Mitte, Tel. 353 06 46, Mo-Fr 10-20, Sa 10-18 Uhr, unisex-friseure.de/Salons/Hannover

Wohnen und Einrichten: Ein schönes Heim ist die beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium. Doch die geeignete Wohnung oder das ideale Zimmer muss man erst einmal finden. Eine gute Möglichkeit dafür ist das schwarze Brett in den verschiedenen Gebäuden der Uni oder der Bibliotheken. Dort findet man eventuell auch gleich noch passende Einrichtungsgegenstände. Ansonsten gibt es im FairKauf-Haus auch günstige Schränke, Betten und Co.
1) FairKauf: Limburgerstr. 1, Mitte,Tel. 69 61 33, Mo-Sa 10-18 Uhr, fairkauf-hannover.de
2) Wohnungssuche per Internet: wggesucht.de, immobilienScout24.de
3) Flohmärkte: jeden Samstag am Leine-Ufer, an der Pferderennbahn Langenhagen oder auf dem Messegelände, Infos unter: Tel. 05 21 63 63 81