3 °C Di, 10. Dezember 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Hannover  ›  Locations  ›  Ausgehen  ›  Bars  ›  Bar  ›  Das kleine Museum
Prinz-Tipp

Das kleine Museum

Unter der Decke hängen echte Krokodilpanzer, die Eingangstür bewachen zwei Totempfähle, für schummrige Beleuchtung sorgen alte Straßenlaternen und Schiffslampen – alles über viele Jahre aus aller Welt zusammengetragen vom legendären Gründer Rudi Reese. Philippe Maury hat das urige Lokal nach langem Leerstand vor einigen Jahren wiederbelebt, daraus mit Esprit und einem tollen Team ein charmantes „Gasthaus und Speiserestaurant“ gemacht und auf die Speisenkarte neben Leibspeisen aus der deutschen Küche auch Klassiker aus seiner ländlichen französischen Heimat gesetzt. Neben Baguettes, Omeletts, Suppen und Salaten gibt es Matjesfilet mit Bratkartoffeln und Muttis Rinderroulade mit Rotkohl und Kartoffeln sowie Ratatouille und Gulasch mit in Rotwein gekochten Möhren, Paprika, Zwiebeln und Champignons – alles in handfesten Portionen mit reichlich Fleisch und zu unglaublich günstigen Preisen. Auch die Weine aus der Pfalz und die paar französischen Bouteilles sind erschwinglich.


Adresse

Das kleine Museum
Grotestr. 10
30451 Hannover

Kontaktmöglichkeiten

Öffentliche Verkehrsmittel

U 10 Leinaustr.

Diese Location ist Teil folgender Top-Listen:

Magazin-Artikel über Das kleine Museum:

Diese Locations könntest du interessant finden:

Ausgehen, Bar, Bars, Clubs

Kulturhaus 73

Schulterblatt 73 Berlin
Ausgehen, Bar, Bars, Cocktailbars, Gastro, Italienische Restaurants, Restaurants

bell Mundo

Im Heidkampe 80 Hannover
Ausgehen, Bar, Bars

FalkenEck

Falkenstraße 11a Hannover