Die Stadt gehört UNS.

Dein Monatshoroskop im September 2022
Krebs

22.6. bis 22.7.

Die Jungfrauen-Saison tut Krebsen gut. Ihre zuverlässigen, ernsthaften Aspekte geben dem sensiblen und manchmal etwas empfindlichen Krebs die Möglichkeit, seine Balance wiederzufinden. Du musst jetzt nur darauf achten, dich nicht unter Druck setzen zu lassen. Kein Mensch kann es jedem recht machen. Auch du nicht! Jetzt in Hektik auszubrechen hilft keinem. Nimm dir Zeit, deine Wünsche und Vorstellungen genau auszuarbeiten und äußere sie. Du wirst sehen, es bewirkt Wunder. Und dann gibt es nur noch eines zu tun: Lass dich von der Lebensfreude in deiner Umgebung mitreißen, genieße den Spätsommer und lache einfach mal wieder laut und ungezwungen. Ja, es wirkt befreiend und ist längst überfällig! Vor allem hast du sonst gerade gut lachen: Die Sterne begünstigen Beziehungen – ob privater Natur oder im Job. Nutze ihre Unterstützung für dich!

Dein Sternzeichen und seine Besonderheiten

Zwischen Gefühl und Verstand

Wer zwischen dem 22. Juni und dem 22. Juli Geburtstag hat, ist im Sternzeichen Krebs geboren. Krebse lassen sich stark von ihren Emotionen leiten und sind dabei sehr fantasievoll. Darum ist es unerlässlich, dass sie auch ihrer Intuition folgen und ihr logisches Denken einfließen lassen – sonst neigen sie dazu, sich zu verrennen.

Sich selbst und die Familie schützen Krebse eisern vor Bedrohungen. Dabei zeigen sie ihre entschlossene und willensstarke Natur. Dazu lassen sich auch noch Hartnäckigkeit und Tapferkeit zählen. Wer bei Krebsen genauer hinschaut, findet Liebenswürdigkeit und Anteilnahme.

Eine ständige Herausforderung für Krebse ist und bleibt es, ihre Launenhaftigkeit in den Griff zu bekommen. Im einen Moment himmelhochjauchzend, im nächsten zu Tode betrübt. Das sorgt für Spannungen, die manchmal zu explosionsartig zu Tage treten.

Element: Wasser
Planet: Mond
Kraftstein: Rutilquarz
Blume: Seerose
Glückszahl: 3

Promi-Krebse:

Meryl Streep (22. Juni 1949) 
Gisele Bündchen (20. Juli 1980) 
Tom Hanks (9. Juli 1956)