4 °C Mi, 13. November 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Wellness Trends 2013

Wellness Trends 2013

PRINZ zeigt euch die Wellness-Trends 2013 – der Tipp für die kalten Monate.



Vor allem in den kalten Monaten verlangt unser Körper nach Entspannung und Wohlbefinden. Sauna, Thermen und Co. bieten einen tollen Ausgleich zum stressigen Alltag. PRINZ zeigt euch weitere Wellness-Trends, die ihr unbedingt mal ausprobieren solltet.

 

Wellness-Trends mit Salz

 

Floating

Der Körper treibt auf dem Wasser und die Seele kann sich nach und nach vom Alltagsleben lösen. Beim Floating taucht ihr mit dem ganzen Körper in ein spezielles Becken voll mit konzentriertem Salzwasser ein und treibt an der Oberfläche. Durch die Bewegungen des Wassers und der scheinbaren Schwerelosigkeit erhaltet ihr das Gefühl, dass die Körpergrenzen verschwimmen und ihr euch völlig fallen lassen könnt. Je nach Angebot variiert die Anwendung und wird mit Licht, Sound, Massagen oder anderen Specials ergänzt und erweitert.

PRINZ sagt euch, wo in Deutschland ihr beim Floating entspannen könnt. Alle Einrichtungen im Überblick findet ihr hier.

Salzgrotten

Die heilende und beruhigende Wirkung des Salzes wird bei einem weiteren Wellness-Trend genutzt. In sogenannten Salzgrotten könnt ihr mal wieder ohne schädliche Umwelteinflüsse durchatmen und neue Kraft tanken. Die Wände und der Boden der Salzgrotten sind meistens mit Stein- und Meersalz verkleidet wurden und schaffen so ein authentisches Gefühl. Nach einem Aufenthalt von 30 bis 60 Min. sollen sich vor allem die Atemwege entspannen und Allergien gelindert werden.

Ihr habt jetzt Lust auf einen Aufenthalt in einer Salzgrotte bekommen? Hier findet ihr Salzgrotten in Köln.

 

Weitere Wellness-Trends

Türkische Dampfbäder – Hamam

Entspannung pur bieten auch Dampfbäder. Immer beliebter werden die Einrichtungen, die ein klassisches türkisches Dampfbad (Hamam) anbieten, bei dem es neben dem Schwitzen auch um die intensive Reinigung des Körpers geht. Bei der Anwendung wird der ganze Körper in Schaum eingehüllt und mit einem rauen Handschuh gepeelt. Massagen und weitere Anwendungen werden oft optional dazu angeboten. Ähnlich wie beim Saunagang folgt anschließend eine Ruhephase in kühlerer Umgebung.

Wenn ihr euren Körper bei einem türkischen Schaumbad verwöhnen lassen möchtet, zeigt euch PRINZ hier die Hamams in Köln.

 

Wellness-Fashion

Körper und Geist sollen durch Wellness-Behandlungen wieder in Einklang gebracht werden. In den Ruhephasen von Sauna, Dampfbad und Co. oder beim Yoga wächst auch das Bedürfnis der Menschen möglichst gut gekleidet zu sein und sich so von der Masse abzuheben. Der Trend Wellness-Fashion hat verschiedene Online-Shops hervorgebracht, die sich auf das Anfertigen von hochwertiger und außergewöhnlicher Bekleidung spezialisiert haben. Ein Beispiel dafür ist die Seite Spa-Fashion. Hier bekommt ihr Bademäntel, Anzüge, Kleider und vieles mehr.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.