12 °C Fr, 18. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Jan Kath Store

Neu entdeckt: Jan Kath Store

Eigentlich sind die Entwürfe des Bochumer Designers viel zu schade, um sie mit Füßen zu treten. Doch genau dafür sind sie da. Denn Jan Kath ist Teppichdesigner. In seinem ersten Shop und Showroom in Köln verkauft das Label seine Kreationen jetzt auf 300 Quadratmetern auch in Köln.



Eigentlich sind die Entwürfe des Bochumer Designers viel zu schade, um sie mit Füßen zu treten. Doch genau dafür sind sie da. Denn Jan Kath ist Teppichdesigner. In seinem ersten Shop und Showroom in Köln verkauft das Label seine Kreationen jetzt auf 300 Quadratmetern auch in Köln.

Dabei haben die Entwürfe wenig mit dem verstaubten Teppich-Einerlei der gängigen Möbelhäuser zu tun. Statt Einheitsbrei mischt Jan Kath gekonnt klassische Orientmotive mit modernen grafischen Elementen und minimalistischem Design. Seine Teppiche liegen und hängen in der ganzen Welt. Sie schmücken arabische Königshäuser, die hawaiianische Villa von Rockstar Anthony Kiedis, private Suiten des „Four Seasons“-Hotels in Kairo, Bill Clintons Wohnung in Washington und schicke Showrooms bedeutender Pariser Modelabels. Verarbeitet werden hochwertige Materialien wie Seide, tibetische Hochlandwolle und Garn aus Brennnesselfasern. Klar also, dass solch exklusiver Bodenbelag, dessen Knüpfung oft einige Monate dauern kann, seinen Preis hat. 

Bewertung: 4/5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.