10 °C Di, 22. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Glowing Rooms

Neu entdeckt: Glowing Rooms

Unterwasser Minigolf spielen? Oder im Weltall? Zugegeben, das stand bis vor Kurzem auch nicht auf unserer Wunschliste.
 



Unterwasser Minigolf spielen? Oder im Weltall? Zugegeben, das stand bis vor Kurzem auch nicht auf unserer Wunschliste. Doch seit in Ehrenfeld die Glowing Rooms geöffnet haben, hat sich das gehörig geändert.

Hier geht’s um Indoor-Minigolf. Aber statt angestaubtem Kindheits-Charme geht’s hier verdammt futuristisch zu. Fünf verschiedene Künstler haben die Themenwelten gestaltet und lassen die Besucher in Raumschiffen oder auf dem Meeresboden putten. Wände und Boden sind bemalt. Der Clou: Alles findet unter Schwarzlicht statt. So leuchten uns Quallen entgegen, es glühen Raumschiffknöpfe und Planeten in der Ferne. Sogenannet Chromadepth-Brillen, die die Spieler in der Anlage tragen, sorgen für fantastische 3D-Effekte.

Um eine (oder mehrere) der vier Spielwelten der Glowing Rooms zu besuchen, muss man online ganz unkompliziert einen Termin buchen. Mieten kann man die Räume übrigens auch für Firmen- oder private Feiern. Getränke gibt’s an der dazugehörigen Bar.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.