8 °C Sa, 7. Dezember 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Jahreswechsel 2014/2015 – Die besten Silvesterpartys in Köln

Jahreswechsel 2014/2015 – Die besten Silvesterpartys in Köln

Die Partynacht des Jahres steht an: Silvester 2014/2015. PRINZ gibt euch hier einen kleinen Vorgeschmack auf die Events der Nacht.



Jedes Jahr die große Frage: Was machen wir an Silvester? Zu Hause feiern oder ausgehen und wenn ja, wohin. Wir geben euch hier einen kleinen Überblick über die Events der Silvesternacht. Damit könnt ihr schon mal gut planen und euch rechtzeitig um Tickets kümmern.

Artheater

Ehrenfeldgürtel 127, 50823 Köln, Ehrenfeld, Tel. 5509960, 22 Uhr, artheater.de

Die Silvesternacht wird im Artheater traditionell auf allen Floors, technoid und housefreundlich gefeiert. Und wer darf da nicht fehlen? Gabriel Ananda mit einem seiner legendären Livesets. Weitere Headliner sind Justin Berkovi aus London, der den Veranstaltern bereits ein etwas härteres Technoset versprochen hat. Für die Freunde des melodischen Techno wurde Shootingstar Jaap Lightart aus Holland eingeladen. Lokale Unterstützung bekommen die Gäste vom DJ-Duo Raucherecke, seit Jahren eine Institution in Köln. Bergwacht-Chef Liho und 200-Chef Dirk Middeldorf müssen natürlich auch in ihrer Residency dabei sein. Von Bergwacht sind außerdem Graziano Avitabile und TooL8 dabei, genauso wie 200-Neu-Resident Marcel Mosch. Im soundmäßig aufgerüsteten Café empfangen euch die beiden Mädels Mona Snow von Taktwerk sowie die beiden Jungs Wedel & Niesen von Tag X. 3D-Videomapping im Saal, Dia-Projektionen und die traditionellen Artheater-Pyromane komplettieren diese Nacht.

Club Bahnhof Ehrenfeld

Bartholomäus-Schink-Str. 65/67, 50825 Köln, Ehrenfeld, Tel. 29199530, cbe-cologne.de

Der Club Bahnhof Ehrenfeld lässt an Silvester Einiges anbrennen und feiert seine legendäre Latin-Party. Eine eingeschworene Gemeinde, die ihre Türen aber stets für alle mit Feuer im Blut und Musik im Herzen aufhält: das ist Radio Sabor. Und da das monatliche Zusammenkommen seit Jahren und immer mit großer Gefolgschaft gefeiert wird, liegt es nahe, das neue Jahr gemeinsam zu begrüßen. Auf dem First Floor gibt’s eine Mischung aus Reggaeton, Latino Urbano, Merengue und Carribean Club Music. Über den zweiten Floor schallt wunderbar tanzbarer Salsa, Mernengue und Bachata. DJ’s der Nacht: DJ Danbow, DJ Mac Munoz, Djane Juia sowie die Resident-DJs Tablú, El Curandero und Inti.

Club Diamonds

Hohenzollernring 90, 50672 Köln, Neustadt-Nord, Tel. 1608620, 21 Uhr, VK 20, AK 25€, club-diamonds.de

Der Diamonds Club an den Kölner Ringen gehört zu einem der besten Tanztempeln in Köln. Das junge, aufgestylte Publikum tanzt hier gerne zu R&B und House. Der Club erstreckt sich über zwei Ebenen. Im unteren Bereich findet ihr die Tanzfläche, zahlreiche Lounge-Ecken zu Chillen und zwei Theken. Oben ist dann noch die John Player Lounge sowie ein luxuriöser VIP-Bereich. In der Silvesternacht feiert man hier, gemeinsam mit euch, die „The Last But Not The Least Party This Year!“. Dafür könnt ihr im Vorhinein einen Tisch reservieren lassen, aber ACHTUNG: die Tische sind heiß begehrt und schnell ausgebucht, also beeilt euch. Die Karten könnt ihr donnerstags, freitags oder samstags ab 23 Uhr im Club oder von Montag-Freitag 10-17 Uhr im Büro (Eilt GmbH, Hohenzollernring 90) kaufen. Als Special Guests erwarten euch DJ Nice und DJ Quincy an den Decks und legen euch eine wilde und Jahresendtaugliche Mischung aus HipHop, R&B und House auf.

Gewölbe

Hans-Böckler-Platz 2, 50572 Köln, Neustadt-Nord, 1 Uhr, gewoelbe.net

In Sachen Elektroclubs spielt das kleine, aber feine und vor allem charmante Gewölbe in Köln ganz Vorne mit. Regelmäßig wird hier zu Electro, Techno oder Minimal ordentlich Gas gegeben. Auch in der letzten Nacht des Jahres oder erst Recht in der letzten Nacht des Jahres wird noch einmal gut aufgefahren. Dafür geben sich u.a. Shumi, Bryan Kessler, Marcel Janosvky und Nils von Rheinrhythmik das DJ-Zepter in die Hand. Live-Sounds kommen von Sid Le Rock. Ab 8 Uhr startet dann die Afterhour mit diversen DJs.

Park Inn by Radisson Köln City West

Innere Kanalstr. 15, 50823 Köln, Ehrenfeld, Tel. 57010, Einlass: 19 Uhr, 129€ pro Pers. inkl. Apéritif, Showprogramm, Buffet, Mitternachtssnack und Neujahrssekt, koeln-feiert-silvester.de

Eine besondere Silvesterparty im gediegenen Ambiente feiert das Park Inn by Radisson Köln City West.  Hier könnt ihr auf der Bühne ein erstklassiges Showprogramm mit der Swing-Show der „Sweet Sisters“ und der Italo-Pop Queen „Roberta“ erleben. Als Special Guests sind „Danny & The Chicks“ mit ihrer mitreissenden 50er-Jahre-Show dabei. Den Rahmen bildet die Good Vibes Party-Band mit jeder Menge tanzbarer Musik. Im Preis von 129 EUR sind ein Apéritif, ein Gala-Buffet, ein Mitternachtssnack, der Neujahrssekt und ein Feuerwerk enthalten. Alle weiteren Getränke können zu moderaten Preisen bestellt werden. Unser Tipp: Auto stehen lassen, Party feiern – das Übernachtungsarrangement im Hotel für 2 Personen im Doppelzimmer inkl. Frühstück gibt es ab 93€ – interessant auch für alle, die zu Silvester mal einen Städtetrip machen wollen oder ihr Auto stehen lassen wollen.

Schokoladenmuseum

Am Schokoladenmuseum 1A, 50678 Köln, Altstadt-Süd, Tel. 9318880, 21 Uhr, VK 29-89€, silvester-swingball.de

Ihr mögt die „guten, alten“ Zeiten und vor allem die Musik. Dann sei euch der Silvester-Swing-Ball im Schokoladenmuseum ans Herz gelegt. Nach dem großen Erfolg der letzten zwei Jahre, findet er nun zum dritten Mal statt und taucht mit euch ein in die Tanzmusik der verrückten 20er und 30er Jahre.Hier mischt sich lässiger Groove und viel Hingabe mit purer Lebensfreude und mitreißenden Rhythmen von Lindy Hop bis Rockabilly. Um Mitternacht könnt ihr einen der besten Blicke auf das spektakuläre Feuerwerk genießen – Domblick inklusive. Viel Platz für schwungvolle Swing-Tänze und eine exzellente Bewirtung sind euch hier sicher. Der Swing-Ball beginnt um 21 Uhr mit einer Schnupper-Tanzstunde mit Tanzlehrern des Tanzstudios „Hop Spot“.

Wartesaal Zollhafen

Zollhafen 2, 50678 Köln, Altstadt-Süd, Tel. 9128850, 21 Uhr, VK 25€ inkl. Welcome-Drink, wartesaal.de

In direkter Nachbarschaft zum Schokoladenmuseum befindet sich seit Anfang des Jahres – nach dem Umzug – der Wartesaal im Zollhafen. Nach alter Wartesaal Manier wird Silvester groß und gemeinsam gefeiert. Toll ist in diesem Jahr natürlich die Lage direkt am Rhein, von der Terrasse aus lässt sich dann um Mtternacht wunderbar das Feuerwerk genießen. Zuvor und natürlich auch danach könnt ihr auf zwei Floors tanzen und feiern. Dafür legen euch die Wartesaal-Silvester-Kult-DJs DJ GinaG, Bia Vilela und Juggleberry Finn einen guten tanzbaren Mix auf die Tanzflächen. Die Karten könnt ihr euch online sichern.

Alle weiteren Party, Events und Informationen findet ihr im PRINZ Eventkalender.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.