Die Formel-1 ist mehr als ein Autorennen: In der Königsklasse geht’s um Glitzer und Glamour, um Stars und um Sternchen – und wenn die verschwitzten Piloten auf dem Sieger-Podest die Champagnerkorken knallen lassen und die Grid Girls ihre scharfen Kurven schwingen, liegt Party in der Luft.

Jetzt holt euch Red Bull den Formel-1-Zirkus nach Köln: Am 1.7.2009 heißt es um 19.00 Uhr „Ready, Steady, Go“ in DIE HALLE Tor 2, um mit Vollgas in eine spektakuläre Partynacht zu starten: Das Orginal Formula 1 Pitstop Game, stimmungsvolle VJ-Animations, authentische Grand-Prix-Deko und internationale Top-DJs sorgen bei der „Red Bull Night Race“ für Monaco-Flair in der Rhein-Metropole.

Formel-1-Karten zu gewinnen

Highlight des Abends ist das Pitstop Game, bei dem die Partygäste eine eigene Konstrukteurs-Liga austragen: Beim Reifenwechsel am original Red Bull Racing-Rennwagen wetteifern die Teams um Karten für den „Großen Preis von Deutschland“ im Juli am Nürburgring – und somit um die Chance Stars wie Jenson Button oder Sebastian Vettel „live“ zu erleben.

Auch musikalisch darf sich die Kölner Party-Szene auf die Königsklasse der DJs freuen: Das Michael Mind Projekt („Blinded by the light“), das Produzententeam Finger & Kadel („Die mit dem roten Halsband“) und DJ Teddy-O, der u. a. Remixes für Snoop Dogg, Kanye West und LadyGaga produziert hat, sorgen dafür, dass es auch auf dem Dancefloor rund geht.

Alle Red Bull Longdrinks und Red Bull Boote gibt es bei der „Red Bull Night Race“ zu Special-Preisen. Karten kosten im Vorverkauf 7,00 Euro, Abendkasse laut Aushang.
Prinz-Leser aufgepasst: Wer sich unter der E-Mailadresse Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen. auf die Gästeliste setzt, spart an der Abendkasse 2 Euro!