Die Stadt gehört UNS.

Özgür Cebe

Ein großes Wort!
Was bedeutet für uns FREI! sein?
Wo fängt FREI! sein an und wo hört es auf?
Die vergangene Zeit hat uns gezeigt, dass von jetzt auf gleich alles anders sein kann und man, um zusammen auf dieser Welt zu leben, das persönliche FREI! sein einschränken muss.
FREI! sein bringt große Verantwortung und Herausforderungen mit sich. Wir sehen Menschen die FREI! sind.
Manchmal auch FREI! von Intelligenz.
Das Schöne am Leben in einer Demokratie ist: Alle haben das Recht FREI! in ihrem Egoismus zu sein. FREI! nach dem Motto: 1. „Die Gedanken sind frei“ 2. „Die Gedanken sind Brei“ Veränderung bringt nicht immer das Beste der Menschheit zum Vorschein!
So oder so: Es wird Zeit gemeinsam den Versuch zu starten wieder FREI! zu sein.
In seinem fünften abendfüllenden Programm geht Özgür Cebe mit seinem Publikum auf die Suche nach Antworten. Mit Witz, Satire und nicht immer schmerzfrei, legt er den Finger in die Wunde des Mensch seins.
Seien Sie gemeinsam mit Özgür Cebe einen Abend lang FREI!

Termin Abgesagt

Mittwoch, 25.01.2023

Beginn

20:15 Uhr
Große Neugasse 2-4
50667 Köln

Vorverkauf

26,40 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigung erhalten SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Bufdis, Kölnpass-Inhaber und Schwerbehinderte, sowie deren Begleitperson (falls im Ausweis ein B vermerkt ist) gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.Rollstuhlplätze (1 Platz barrierefrei erreichbar, Toiletten im 1. Stock) können ausschließlich an der Theaterkasse und im Theaterbüro bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen