Die Stadt gehört UNS.

Willy Ketzer präsentiert

Willy Ketzer hat zu dem Gastspiel neben seinem Trio mit Martin Sasse (Piano) und Jens Foltynowicz (Bass) den charismatischen Trompeter und Sänger Terrence Ngassa aus Kamerun/ Afrika eingeladen.
Willy Ketzer: „Wir spielen die Musik von Duke Ellington mit Titeln wie Take the A-Train, Don`t get around much any more, Caravan, Satin Doll und C Jam Blues und viele mehr und erzähle dazwischen über das Leben dieses einzigartigen großen Musikers der Jazzgeschichte, der vor 50 Jahren verstorben ist.“

Terrence Ngassa interpretiert diese fantastischen Standards im Stil von Louis Armstrong.
Das Motto des Abends: It don`t mean a thing, if it ain´t got that swing.

Termin

Sonntag, 02.10.2022

Beginn

19:00 Uhr
Große Neugasse 2-4
50667 Köln

Eintritt Hinweise

Einlass ab 18:15 Uhr

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen