19 °C So, 18. August 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Köln  ›  Locations  ›  Kultur  ›  Museum  ›  Rheinisches Industriebahn-Museum
Prinz-Tipp

Rheinisches Industriebahn-Museum

Zwei Berufslokführer opfern ihre Freizeit, nicht selten auch ganze Wochenenden für dieses Museum, um die historischen Industriebahnen und Raritäten zu erhalten oder alte Schienen auszubessern.
LOCATION Allein das Außengelände mit alter Drehscheibe ist zirka 8 000 Quadratmeter groß, beeindruckend ist auch die riesige Lok-Halle.
SAMMLUNG Historische Dampf-, Diesel-, Gruben- und Elektroloks, außerdem Feldbahnen und Güterwagen aus dem Zweiten Weltkrieg. Wegen ihres Industriecharmes wird die Lok-Halle häufig für Filmdreharbeiten genutzt.
HIGHLIGHT Beliebt sind Thementage wie der Teddybärentag (10.6.) oder der Tag des offenen Denkmals (9.9.) mit Sonderfahrten, dazu gibt’s Kaffee und selbst gemachten Kuchen. Die alljährliche Silvesterfahrt führt vom Museum zur Kölner Südbrücke – inklusive Blick auf das Feuerwerk.
FAZIT Umherstreifen, reinklettern, im Führerhaus stehen – das Mekka für Eisenbahnfans!


Adresse

Rheinisches Industriebahn-Museum
Longericher Str. 249
50739 Köln

Kontaktmöglichkeiten


Diese Locations könntest du interessant finden: