10 °C Sa, 19. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Neu entdeckt: Sushi & Nem Petersstraße

Neu entdeckt: Sushi & Nem Petersstraße

Das Sushi & Nem in den Höfen am Brühl darf nun mittlerweile auf einige Bestehenszeit zurückblicken, während der Nachkömmling im Zentrum gleich neben Deichmann erst seit Ende Februar 2014 seine Pforten für Fischfreunde geöffnet hat.


Nun schlägt die bereits zweite Filiale der Fisch-und-Co-Front in Leipzig auf. Das Sushi & Nem in den Höfen am Brühl darf nun mittlerweile auf einige Bestehenszeit zurückblicken, während der Nachkömmling im Zentrum (hier) gleich neben Deichmann erst seit Ende Februar 2014 seine Pforten für Fischfreunde geöffnet hat.
 

Und munter dreht sich das Sushi-Karussell 

Geprüft haben wir auch und kommen zu folgendem Schluss: Wem es nach Sushi gelüstet, der sollte auf jeden Fall schleunigst ran an die Teller! Für 12,90€ pro Person kann man nämlich das doppelstöckige Sushi-Karussell auf seine Schwindelfreiheit prüfen und den Magen mit Sushi, Salat, Dessert und vielerlei warmen Gerichten füllen. Besonders zu empfehlen, ist vor allem die Happy Hour von Montag bis Freitag für 10,99€ (14:30 bis 16:30 Uhr). Für die anderen Snack-Freunde empfiehlt sich auch die Big-Box, welche mit Nudeln und verschiedenem Fingerfood beliebig kombiniert und vor allem bis oben hin gestopft werden kann.

Nigiri, Maki und Nutini 

Im Restaurant selber herrscht eine klassisch-moderne Atmosphäre, die jedoch eher viel Platz anstatt viel Gemütlichkeit bereit hält. Dafür lässt es sich draußen ganz gut schmecken. Hat man Glück, gibt’s nämlich sogar ein Privatkonzert dazu, da der Standpunkt von Sushi & Nem auch die Reichweite der Straßenmusikanten Leipzigs kreuzt. Und so hatten wir zu unseren Makis und Nigiris gleich noch ein wunderschönes Paolo-Nutini-Cover. 

Bewertung: 4/5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.