Die Selbermachwerkstatt

Das kleine Lädchen in der Wigandstraße lädt zu Bastelei und Schmückerei.

Im Dreieck zwischen Kleinzschocher, Plagwitz und Lindenau gibt es seit dem 24. Mai 2014 eine kleine Do-It-Yourself-Oase. In der Selbermachwerkstatt lädt Besitzerin Annett Gerhardt alle Interessierten ein, zu basteln, zu werkeln, selber zu machen und zu schmücken was das Zeug hält. Willkommen ist jeder, der sich gerne einmal kreativ ausprobieren möchte – auch wenn er von sich selber denkt, er habe zwei linke Hände. Wir waren dort und haben geschaut, was hier so alles möglich ist. 

Die Selbermachwerkstatt richtet sich zum einen an interessierte Laien, die gerne einmal ausprobieren möchten, ob sie mit ihren eigenen Händen auch etwas Schönes schaffen können. Zum Anderen sind aber auch fortgeschrittene Bastler dazu eingeladen, sich an neuen spannenden Projekten zu verwirklichen.  

Kommen, sehen, selber machen 

Im kleinen feinen Lädchen in der Wigandstraße 12 könnt ihr zum einen die handgefertigten Schmuck-Schätze des Labels „Schmück Dich Schön“ erstehen oder aber gleich selber aktiv werden. Dies ist am großen Werktisch auf der einen Seite des Ladens möglich, wo ihr Schmuckstücke oder kleine Wohnaccessoires unter professioneller Anleitung selber herstellen könnt. Dazu benötigte Materialien sowie alle nötigen Werkzeuge und Maschinen stehen bereit und können gegen eine kleine Gebühr jederzeit verwendet werden. Natürlich könnt ihr auch eigene Materialien mitbringen – der Kreativität sind hier so gut wie keine Grenzen gesetzt. 

Fast wie beim Zauberlehrling 

Die Selbermachwerkstatt

Liebevoll arrangierte Schmuckstücke soweit das Auge reicht.

So fühlen wir uns auf der anderen Seite des Ladens. Hier steht ein schöner alter Holztisch, an dem wir der Meisterin bei der Arbeit über die
Schulter schauen können. Wie von magischer Hand entsteht hier ein unikates Schmuckstück nach dem anderen. Doch auch verschiedene 
selbstgenähte Sachen und kleine Wohnzubehörteile stellt die Werkstattladenbesitzerin inmitten von Stoffstückchen, Feilen und Holzleim selber her. 

Leave with a Smile 

Wer die Selbermachwerkstatt verlässt, tut dies auf jeden Fall mit einem wohligen Gefühl. Nämlich entweder, weil er ein schönes Geschenk für einen lieben Menschen gefunden oder weil er etwas mit seinen eigenen Händen geschaffen hat. Oder einfach nur, weil er nun um ein paar nette Bekanntschaften reicher ist.

Bewertung: 4/5