28 °C Fr, 23. August 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Die besten Steakhouses in Leipzig

Die besten Steakhouses in Leipzig

Das perfekte Rindersteak ist schwer zu finden. Wir haben euch die Suche erleichert und die Locations mit den deftigsten Steaks rausgesucht.



Es ist bekanntlich schon eine Kunst für sich, das perfekte Rindersteak zu braten. Der eine mag es eher well done, der andere steht auf die englische Variante. Ach, und medium rare gibt es ja auch noch … Kommen wir auf den Punkt: bevor man sich da heranwagt, geht man doch lieber ins Steakhouse und lässt die Profis an den Grill. Wir zeigen euch die besten Restaurants, in denen ihr mal wieder so richtig deftig schlemmen könnt.

Miss Marple’s – Steaks ‘n Bar

Martin-Luther-Ring 2, 04109 Leipzig
Mo-Fr: 17-0 Uhr, Sa, So und Feiertage: 12-0 Uhr

Leckere Premium-Steaks bekommt ihr mitten im Herzen von Leipzig. Miss Marple’s bezieht das Fleisch nicht nur aus der Region – es gibt auch deftige Brocken aus Irland, Argentinien, den USA und Australien. Für die besondere Saftigkeit sorgt ein amerikanischer Steinofen, mit dem ihr die Auswahl zwischen fünf verschiedenen Gargraden habt: von blutig bis durchgebraten ist alles dabei. Sehr beliebt ist hier das 250 g schwere australische Beef Wagyu Entrecote, das wohl als beliebtestes Rind der Welt gilt. Wem das zu wenig ist, der bestellt sich das 1000 g US-Porterhouse mit dem typischen T-Bone in der Mitte. Anschließend könnt ihr noch auf einen kleinen Absacker an der Bar verweilen.

Maredo

Nikolaistr. 3, 04109 Leipzig
täglich 11:30-0 Uhr

Ebenfalls in der Innenstadt befindet sich direkt mit Blick auf die alte Nikolaikirche das Steakhouse Maredo. Die Maredo-Kette ist deutschlandweit zu finden und bekannt für gute Qualität zu einem fairen Preis. Das klassische Rumpsteak bekommt ihr hier in drei verschiedenen Größen und ihr könnt sogar zwischen sechs Garpunkten wählen. Neben anderen Klassiker-Steaks wie dem Rib-Eye und dem T-Bone bekommt man hier auch Fisch, Burger und Fajita. Das Salatbuffet sorgt für einen frischen Ausgleich und wenn ihr es allgemein etwas weniger deftig mögt, dann gefällt euch bestimmt das „Fit for Fun“-Angebot, bei dem ihr z.B. einen bunten Gemüsespieß zum Steak bekommt.

Steakhouse Piccolo

Gustav-Adolf-Str. 17, 04105 Leipzig
Die-Fr: 12-15 Uhr und 17-0 Uhr, Sa: 12-0 Uhr, So: 12-22 Uhr

Etwas weiter außerhalb, aber dafür im wunderschönen Waldstraßenviertel, findet ihr das Steakhouse Piccolo. Hier mischt sich typisches Steakhouse-Ambiente mit mediterranem Flair. Deshalb findet man in der Speisekarte neben dem altbewährten amerikanischen Rind auch kulinarische Köstlichkeiten wie Fisch, Scampi und Pasta. In der warmen Jahreszeit können Feinschmecker das klassische Rumpsteak, das schon ab 16,20€ zu haben ist, im romantischen Sommergarten genießen. Wem das zu fettig ist, der ist mit dem Lady Steak ab 17,20€ ohne Fettrand super bedient. Natürlich könnt ihr immer zwischen verschiedenen Größen, Garpunkten und Beilagen wählen.

Texas Inn

Münzgasse 28, 04107 Leipzig
täglich 17-0 Uhr

Howdy! Im Texas Inn kommen alle Cowgirls und Cowboys zusammen, um deftige Steaks zu genießen. Im Barbecue & Western Saloon von Leipzig wird das Dry Aged Beef als Highlight angepriesen, da es sechs Wochen in der hauseigenen Reifekammer am Knochen reift. Wer mit großem Appetit anreist, wird nicht enttäuscht: vom 180 g-Rumpsteak, das ihr für 17€ bekommt, bis zum 1200 g-Porterhouse ist alles dabei – da wird jeder Magen gefüllt. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall zum „Steak Stone“-Montag, denn da könnt ihr sein Essen selbst auf einem heißen Stein direkt am Tisch braten. Rinderfiletspitzen mit leckerem Gemüse gibt es bspw. schon ab 13€.

Steaktrain

Richard-Wagner-Str. 7, 04109 Leipzig
täglich 18-0 Uhr

Wie es der Name schon verrät, fühlt man sich beim Betreten des Restaurants sofort in einen Luxusspeisewagen der goldenen 20er Jahre zurückversetzt. Das Restaurant Steaktrain befindet sich im Untergeschoss vom Parkhotel direkt gegenüber vom Hauptbahnhof, ihr könnt also quasi von einem Zug in den nächsten stolpern. So exquisit wie das Ambiente ist auch die Speisekarte: hier bekommt ihr ein argentinisches 180 g-Rumpsteak für 24,50€. Dazu gibt es eine große Auswahl an Beilagen und Saucen. Die besondere Empfehlung des Küchenchefs ist das Entrecôte Double – ein doppeltes Rumpsteak mit 360 g für 59€ –, davon werden auch gleich zwei Personen satt. Für einen leckeren Grillgeschmack sorgt der 300° heiße Lavagrill, auf dem die Steaks über offenem Feuer gegart werden.

Deftige Steaks findet ihr auch noch hier:

Steyersteins

Delitzscher Straße 67, 04129 Leipzig
Di-Fr ab 17 Uhr, Sa/So ab 12 Uhr

Pepperhouse

Reichsstraße 11-13, 04109 Leipzig

El Torro

Gorkistraße 83, 04347 Leipzig
Mo-Sa ab 16 Uhr, So ab 11:30 Uhr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.