Das mit dem Valentinstag ist so eine Sache. Ursprünglich angedacht als der Tag der Liebenden, artet er bei den Meisten in Stress, Frustration und Enttäuschung aus. Die Ideenlosen geben gar ganz auf und verteufeln ihn als blanken Kommerz. Das mag sein, aber schön ist er trotzdem. Besonders, wenn sich der Partner richtig Gedanken gemacht hat, und der Valentinstag so zu etwas ganz Besonderem wird. Sollten Sie zu den eher gering kreativen Mitmenschen zählen, wartet hier ihre Erlösung, denn hier bitten vier einzigartige Valentinstagsvorschläge um ihre individuelle Umsetzung. Zuerst einmal der Klassiker: ein romantisches Candle- Light-Dinner hoch über den Dächern Leipzigs. Was kann es Schöneres geben? Im Panorama Tower im Uni-Riesen lockt ein fürstliches Dinner for Two, stilecht eingeleitet mit Champagner und Erdbeeren, gefolgt von Riesengarnelen vom Grill und Artischocken mit Aceto Balsamico, Rosmarin und Rahm sowie Spargelcappuccino und Sellerietempura. Der Hauptgang wartet mit Rinderfilet für zwei Personen mit Kartoffelherzen und Gemüse auf. Den finalen Hochgenuss liefern Passionsfrucht und ein weißes Schokoladenmousse mit Chili. Romantik pur verspricht auch ein Essen für Zwei bei Kerzenschein auf den gemütlichen Liegeflächen des Sol Y Mar. Gedämpftes Licht, entspannte Musik im Hintergrund und die unnachahmliche Küche des Hauses laden alle Verliebten zum hemmungslosen Flirten und Kuscheln ein. Unser dritter Tipp entführt nach Italien, zumindest fast. Das Panometer lockt am 14. Februar zu einem romantischen Abend in das antike Rom. Nach einem Prosecco-Empfang erleben verliebte Pärchen dann eine geführte Tour durch das weltgrößte 360 Grad- Panoramaprojekt „Rom 312“. Kulinarisch abgerundet wird der Abend mit italienischen Köstlichkeiten wie einer Petersiliencremesuppe, gefülltem Filet mit Reisvariationen und mediterranem Gemüse sowie als Liebesdessert Eisvariationen an Schoko- oder Erdbeersauce, dekoriert an Pistazien und Physalis. Den Valentinstag mal anders erleben kann man im Spiegelpalast in der Kongresshalle. Hier wartet ein opulentes Menü auf alle Verliebten, auf dem Speisezettel finden sich dabei Leckereien wie Apfel-Curry-Süppchen von der Kräuterpoularde, mit Spinat gefüllter Schweinelachs mit Preiselbeerjus an Kartoffel- Gemüsestrudel sowie geeistes Schokoladentörtchen an Cranberry Creme und Chili Ananas. Garniert werden die verführerischen Köstlichkeiten dabei von einem Varietéprogramm, das zwischen den Gängen artistische und humoristische Unterhaltung bietet. Durch den Abend führen die Mimusen, unterstützt von Elisa, der Elfe und dem Duo Synergy.
Virginie Scheffler

Weiter geht’s auf der nächsten Seite mit den besten Adressen für’s perfekte Valentinstagsmenü.

PANOMETER
Connewitz, Richard-Lehmann- Straße 114,
Reservierung bis 7.2. erforderlich, Tel. 121 33 96, Preis 34,90 Euro p. P.
, www.panometer.de

PANORAMA TOWER
City, Augustusplatz 9, Reservierung erforderlich, Tel. 710 05 90, Preis 49,50 Euro p. P.
www.panorama-leipzig.de

SOL Y MAR
City-West, Gottschedstraße 4, Reservierung ab sofort möglich, Tel. 961 57 21 oder Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.,
www.sol-y-mar.net

SPIEGELPALAST / KONGRESSHALLE
City-Nord, Pfaffendorfer Straße 31 (Zoo), Reservierung ab sofort möglich, Tel. 140 660, Preis 45 Euro p. P.,
www.kongresshalle-leipzig.de