Eben noch Barkeeperinnen in der Distillery, nun schon bald mit eigener Location?
Ja, wir haben Lust auf etwas Neues und Eigenes. Und auf etwas Gemeinsames, weil wir die gleichen Ideen haben.
Auf was denn genau?
Auf eine Bar in Schleußig. So was fehlt noch – nicht nur uns, vielen anderen geht’s genauso. Tagsüber wird es ein Café sein: mit frischem Kuchen und dem Ausblick auf die Kö. Abends dann strahlt die Pimubar mit gedimmten Licht, wechselnden DJs und wird zur Lounge. Klingt gut! Wann geht’s los?
Hoffentlich im Februar. Dann wollen wir in der Könneritzstraße 24 die Eröffnung der Pimubar feiern! Bis dahin kann sich jeder überlegen,was der Name bedeuten soll.