Beschenkst du deine Freundin zum Valentinstag? Ich glaube nicht. Wir haben mal darüber gesprochen, aber uns darauf geeinigt, das unter den Tisch fallen zu lassen. Vielleicht schenkt sie mir aber doch etwas. Zum Nikolaus hat sie mir selbstgemachte Marmelade überreicht – jetzt stehe ich natürlich ein bisschen unter Zugzwang.
Hast du gar keine romantische Ader? Doch, natürlich. Ich gehe gerne mit ihr essen oder bringe ihr Blumen mit, aber dafür brauche ich doch keinen Valentinstag. (Überlegt) Ich habe schon lange nicht mehr für sie gekocht. Das könnte ich mal wieder machen. Ich denke im Moment sowieso schon ein bisschen weiter als bis zum Valentinstag.
Wieso? Anfang Mai geht meine Freundin für ein Semester zum Studieren nach Alabama und dann sehe ich sie monatelang nicht. Ich zermartere mir im Moment schon ziemlich den Kopf, was ich ihr zum Abschied schenken kann. Es sollte möglichst tiefsinnig sein. Sie bräuchte quasi einen kleinen Martin zum Mitnehmen. Aber wie ich das anstelle, weiß ich noch nicht. Am Liebsten würde ich gleich mitkommen, aber ich muss arbeiten.
Hast du schon Angst vor dem Abschied? Ich komme sie ja besuchen. Entweder suche ich mir einen neuen Job oder ich nehme mir richtig lange frei. Ich will auf jeden Fall zu ihr fliegen und dann mit ihr einen Monat durch die USA reisen. Vielleicht wird das ja mein Geschenk zum Valentinstag. Ist doch romantisch (lacht).
scs

MARTINS OUTFIT
„Ich habe gerade was erledigt und muss noch nach Hause, um mir einen Anzug für die Arbeit anzuziehen. Jetzt trage ich ein bequemes Hemd und einen dicken Wollpulli, weil es so saukalt ist. Dazu normale Jeans und den warmen Lieblingsmantel.“