Sa Aug 13 27°C 12:01:06
Prinz.de  ›  CSD: Vom 8. bis zum 16. Juli weht in Leipzig die Regenbogen-Flagge

CSD: Vom 8. bis zum 16. Juli weht in Leipzig die Regenbogen-Flagge

Leipzig feiert 30 Jahre CSD – dieses Jahr unter dem Motto „Respekt für alle“. Wir haben euch die Programm-Highlights zusammengestellt.

Nach zwei Jahren mit Einschränkungen ist eines klar: Dieses Jubiläum wird groß, laut und bunt! Was im Juni 1992 mit einer kleinen Gruppe queerer Menschen an der Moritzbastei begann, wird in diesem Jahr gleich nebenan am Augustusplatz im großen Stil gefeiert. Im Vordergrund stehen dabei: gleiche Rechte, Toleranz und Menschlichkeit.

CSD Leipzig
Ein buntes Programm sorgt für jede Menge Spaß und Aha-Momente. Schaut doch auch mal beim Veranstaltungskalender auf der Website vorbei!

Die Programm-Highlights beim CSD in Leipzig

Los geht es am 8. Juli 2022 um 16 Uhr mit dem Hissen der Regenbogenfahne vor dem Neuen Rathaus und dem anschließenden Empfang der Stadt Leipzig.

Am Samstag, den 9. Juli 2022, könnt ihr beim „Juicy“ (dem queeren Sexshop für alle) ab 12 Uhr Demomaterial basteln.

Am Sonntag, gibt es ab 16 Uhr eine queere Gießaktion der Umweltinitiative LEIPZIG GIESST. Treffpunkt ist der Bürgerbahnhof Plagwitz. Gießkannen und Eimer können gerne mitgebracht werden.

Am Dienstag, 12. Juli 2022, gibt es von 14 bis 18.30 Uhr einen „Coming-out“-Workshop. In dem erfahren Lehrkräfte, Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe oder Studierende entsprechender Fächer, was sie zum Coming-out wissen müssen und wie sie Schüler*innen dabei unterstützen können.

Am Freitag,  15. Juli 2022, gibt es eine weitere CSD-Demo Bastel-Aktion – dieses Mal beim linXXnet e.V. von 18 bis 21 Uhr.

Höhepunkt ist die diesjährige Demonstration, die am 16. Juli 2022 mit einer Kundgebung um 11.30 Uhr am Augustusplatz startet. Danach wird ab etwa 13 Uhr auf dem Innenstadtring demonstriert und gegen 15.30 Uhr beginnt auf dem Augustusplatz das anschließende Straßenfest mit Bühnenprogramm. Am Abend findet ab 21 Uhr die Abschlussparty – der Prideball – im Täubchenthal statt.

CSD Leipzig
Der krönenden Abschluss ist die CSD-Demo am Ende der queeren Woche. Dieses Mal werden nach zwei Jahren mit Einschränkungen besonders viele Demonstranten erwartet

Das volle Programm mit allen Film-Vorführungen, Podiums-Diskussionen, Workshops und vielem mehr findet ihr zusammen mit weiteren Infos zur Veranstaltung auf der Website des CSD Leipzig.

Respekt für alle – und viel Spaß beim Feiern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading