20 °C Do, 6. August 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Leipzig  ›  Events  ›  Kultur Events  ›  Film & Kino Events  ›  Call me by your phone: Scream

Call me by your phone: Scream


mit Einführung

„Don’t Answer The Phone. Don’t Open The Door. Don’t Try To Escape.“
Diese Worte prangten auf US-amerikanischen Kinopostern im Jahr 1996. Sie kündigten einen
Film an, der ein ganzes Genre der Kinogeschichte zitieren und gleichzeitig neuschreiben sollte.
Denn die High-School-Clique rund um Sidney Prescott (Neve Campbell), die in SCREAM vom
sogenannten Ghostface-Killer gejagt wird, besteht aus einer Reihe neunmalkluger Filmfans, die
mit den Regeln von Horrorfilmen bestens vertraut sind und die Morde in ihrer Kleinstadt
zunächst lieber ironisch kommentieren, statt sich angemessen zu fürchten. Und Ghostface, der
sich stets per Telefonanruf ankündigt, testet gerne das Filmwissen seiner Opfer, bevor er zur
Tat schreitet. Da hilft also auch die polizeilich vorgeschriebene Ausgangssperre nicht viel, um
die Mordserie zu stoppen. In Zeiten, in denen jede*r noch Festnetz hatte, sind potentielle Opfer
gerade für unbekannte Anrufende bestens erreichbar – und doppelt überrascht, wenn der Killer mit einem der noch seltenen Handys operiert und sich während des Telefongesprächs längst in
unmittelbarer Nähe befindet…
Dank erfolgreicher Mundpropaganda stieg SCREAM beständig in den Kinocharts und sicherte
sich seine Stellung in der Popkultur der 1990er Jahre mit einem MTV-Movie-Award als bester
Film und einem weltweiten Einspielergebnis von über 100 Millionen Dollar. Der Film löste einen
neuen Horrorfilmboom mit zahlreichen Nachahmern aus. Jahre nachdem sich die Meta-Katze mit der SCREAM-Parodie SCARY MOVIE (eigentlich die Satire einer Satire) selbst in den
Schwanz biss, erlebte SCREAM zuletzt in Form einer Netflix-Serie eine Wiederauferstehung.

PRINZ Tickets

Adresse

Karl-Liebknecht-Straße 48
04275 Leipzig

Termin

Freitag, 20.09.2019

Beginn

21:30 Uhr

Alle Termine


Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA