14 °C Mi, 16. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Leipzig  ›  Events  ›  Stadtevents  ›  Diskussionsrunden & Vorträge  ›  Die Reproduktion von Geschlechterklischees in Computerspielen

Die Reproduktion von Geschlechterklischees in Computerspielen

Die Gaming-Szene besteht nur noch knapp zur Hälfte aus Männern, aber das Muster vieler Spiele ist immer noch das gleiche: Frauen sind
leicht bekleidet und müssen gerettet werden, Männer sind (heterosexuelle) hypermaskuline Krieger. Eine positive Darstellung von anderen
Personengruppen oder Eigenschaften sind rar. Katja Salomo beleuchtet in ihrem Vortrag die Darstellung von Geschlechterrollen in
elektronischen Spielen und inwiefern diese Verhältnisse unsere Wahrnehmung in der „realen Welt“ beeinflussen. Dabei wird sie nicht nur auf
die Reproduktion von Geschlechterklischees, sondern auch Positiv-Beispiele aus den letzten Jahren eingehen.
Katja Salomo, tätig am Institut Soziologie, Arbeitsbereich ‚Methoden der empirischen Sozialforschung und Sozialstrukturanalyse‘ der Friedrich-Schiller- Universität Jena.


Adresse

Windscheidstr. 51
04277 Leipzig

Termin

Donnerstag, 26.09.2019

Beginn

19:00 Uhr

Alle Termine