Die Stadt gehört UNS.

GOD IS AN ASTRONAUT – European Tour 2023

WERK 2 präsentiert:

GOD IS AN ASTRONAUT – European Tour 2023

Als eine der bekanntesten experimentellen Instrumentalgruppen mit einem respektablen musikalischen Erbe, das sich über fast 20 Jahre erstreckt, wird die irische Vierergruppe GOD IS AN ASTRONAUT mit der Veröffentlichung ihres zehnten Studioalbums „Ghost Tapes #10“ einen Meilenstein in ihrer Karriere setzen.

Gegründet von Niels und Torsten Kinsella im Jahr 2002, hat jedes Stück Musik, dem die Band seither Leben eingehaucht hat, eine intensive Klanglandschaft geboten, die den Hörer durch einen ätherischen und emotionalen Post-Rock-Tauchgang in unendliche Atmosphären führt.

GOD IS AN ASTRONAUT – mit der wiederbelebten klassischen Besetzung Niels, Lloyd, Jamie und Torsten – werden ihr zweites Album „All is Violent, All is Bright“ in voller Länge vorstellen, gefolgt von ihrem neuen Album „Ghost Tapes #10“ zur Feier ihres 20-jährigen Jubiläums.

„All is Violent, All is Bright“ wurde 2005 veröffentlicht und verhalf der damals noch unbekannten irischen Band zu einem weltweiten Publikum und einer kultischen Anhängerschaft. Das neue Album „Ghost Tapes #10“ ist ihre bisher härteste und intensivste Veröffentlichung und verspricht, live etwas ganz Besonderes zu sein.

Support: EF

Seit über 20 Jahren überbrücken EF die Kluft zwischen dem Erhabenen und dem Zerbrechlichen mit mit magistralen Kompositionen, die von Momenten emotionaler Katharsis und ausgeprägter menschlicher Zerbrechlichkeit. Sie kombinieren die Indie-Rock-Manierismen von Explosions in the Sky mit der Hardcore-Attitüde von Mogwai und dem orchestralen Ansatz von Godspeed You! Black Emperor, EF fangen die Magie des Post-Rock um die Jahrtausendwende ein, als das Genre noch jung und frisch aufregend war.
___________

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr, Halle D

Nächster Termin

Freitag, 14.04.2023

Beginn

20:00 Uhr
Kochstraße 132
04277 Leipzig

Vorverkauf

28,50 EUR

Eintritt Hinweise

Einlass: 19:00 Uhr

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen