Di, 24. November 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Leipzig  ›  Events  ›  Stadtevents  ›  Diskussionsrunden & Vorträge  ›  Grüne Mode – Versprechen oder Utopie?

Grüne Mode – Versprechen oder Utopie?

Am 24. September 2020 verstantaltet das Fair Fashion Lab Leipzig eine Paneldiskussion zum Thema “Grüne Mode – Versprechen oder Utopie?”.
Das interdisziplinäre Panel bestehend aus Vertreter*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutiert die Herausforderungen nachhaltiger Produktion und alternative Konsummöglichkeiten von Bekleidung.
Die Veranstaltung findet im WERK 2 – Kulturfabrik Leipzig e.V. statt.
Die übergeordnete Fragestellung lautet dabei: Welche Verantwortung tragen die unterschiedlichen Akteure und wie können sie dieser gerecht werden? Wir erwarten in unserem Format Problemlösungen zu katalysieren und gemeinsam den Weg zu einer verantwortungsvollen Modebranche zu zeichnen.
Diskutiert wird mit den Gästen:
Ben Itter – Co-Founder von Lebenkleidung, einem Unternehmen welches Stoffe aus 100% GOTS-zertifizierter Baumwolle herstellen und verarbeiten lässt
Magdalena Schaffrin – Designerin, Gründerin, Beraterin, Autorin und Kreativdirektorin der Neonyt
Lavinia Muth – Managerin Unternehmesverantwortung des öko-fairen Labels Armedangels
Lena Hampe – Projektmanagerin “Green Fashion Challenge App” am Zentrum für nachhaltige Wirtschaft der Leuphana Universität Lüneburg
Thekla Wilkening – Mitgründerin Kleiderei, dem ersten Store mit Mietkonzept für Bekleidung in Deutschland, Beratung zum Thema Circular Economy
Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung wird nach den geltenden Coronabestimmungen durchgeführt. (maximal 90 TeilnehmerInnen)
Sie wird gefördert durch den Fonds Nachhaltigkeitskultur des Rates für Nachhaltige Entwicklung.

PRINZ Tickets

Termin

Donnerstag, 24.09.2020

Beginn

18:00 Uhr

Alle Termine


Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA